Freitag, Januar 8, 2016, 13:03
DIE HALLE DER KÖNIGINNEN

 

 

 

 

 

 


Sabine hat geschrieben:
Sonntag, Januar 10, 2016, 16:24
Aloha liebe Schwestern und Brüder des Lichts,
ich freue mich,wie ein Kind auf die Magnetfeldperlen. Und mit Euch im Austausch sein zu dürfen. Aloha in Liebe Sabine
Marie hat geschrieben:
Sonntag, Januar 10, 2016, 20:20
OMAR TA SATT ihr Lieben,
Ich warte auf meine Licht~Perlen..
Mit groÃe Freude..und ja..mit Freude ..im Austausch mit euch...
Ich spüre Sie ...
Bis bald..
ELEXIER GrüÃen,
Marie Laura'Adjana
Eva Mara Polyak hat geschrieben:
Montag, Januar 11, 2016, 08:48
OMAR TA SATT, ihr Lichtgeschwister:-)
Auch ich warte schon voll Vorfreude auf meine Magnetperlen:-)

Und da habe ich schon die erste Frage: was bedeutet Divination (Werkzeug)?
Sabine hat geschrieben:
Montag, Januar 11, 2016, 10:33
Aloha Liebe Eva Mara,
divinum bedeutet das Göttliche. Divination die Kunst der Wahr-und Weisssagungen.
Habe ich auch nicht gewusst )). Jezt aber. LIeben Dank.
Erina hat geschrieben:
Montag, Januar 11, 2016, 17:52
Omar Ta Satt, Ihr Wunderschönen!

ich schreibe Euch das jetzt freudestrahlend:

soooo viele Päckchen sind auf dem Weg zu Euch!!!
Die Ãsterreicherinnen erhalten ihr Päckchen ja vielleicht schon morgen.

....ich weià schon, ich hatte angegeben, "innerhalb von 3 Tagen",
aber ich bin ja eine brave PR Agentin für die Geistige Welt,
und darum habe ich es mir nicht nehmen lassen, noch einen kleinen Begleit-folder für Euch drucken zu lassen.
Es ist alles so schön geworden,
selbst die Pakete werden Euch überraschen.

Jedes einzelne Glasfläschchen,- samt der "KINGDOM OF HOPE" Magnetfeldperlen natürlich, -wurde noch einmal von Erzengel Gabriel mit dem persönlichen Seelenfeld "ihrer" Königin verbunden.

(Ich glaube, es hätte nicht viel gefehlt,
und auch mein Liebster hätte einen der schönsten Engel den es diesem Universum gibt, leibhaftig neben meinem Tisch stehen sehen.

Erzengel Gabriel ist mit Sicherheit einer der schönsten
(eigentlich ja seeehr weiblich, so unendlich gütig....
und er lächelt einfach immer so umwerfend ermutigend.)

Ich konnte geradezu sehen, wie jedes einzelne, individuelle Königreich mit der magnetischen Schöpferkraft aufleuchtet....

...und das fand ich sehr spannend:
jedes Eurer Königreiche schwingt mit einer persönlichen Note!

Ich kann Euch sagen, Ihr wunderschönen Königinnen,
Ihr seid so sehr geliebt,
für jede von Euch hatte Erzengel Gabriel das schönste Lächeln bereit
...Wiederkennen lag darin und unendliche Freude!

Ich hab´Euch aber auch lieb!

Eure Erina
Gabriele Hildegar(...) hat geschrieben:
Dienstag, Januar 12, 2016, 12:05
Liebste Erina,

voller Spannung und Freude habe ich (Zu-fall) Deinen Beitrag
gelesen. Mein Herz hüpft und springt und tanzt mit meiner
Vorfreude.
Ich hoffe, die Deutsche Post ist jetzt wieder fix und ich
habe das Päckchen mit den vielen Ãberraschungen bald in
meinen Händen.

Ich sende Licht und Liebe Dir und allen
(und meinem Päckchen voraus)
mit einem ganz groÃen AN'ANASHA.

Gabriele

Margarete Shakira hat geschrieben:
Mittwoch, Januar 13, 2016, 17:50
Bin voller Vorfreude und Dankbarkeit für dieses wundervolle Geschenk das durch Erina zu uns gebracht wird.An`Anasha
Christa Adamea Ko(...) hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 14, 2016, 20:00
Liebste Erina!
Ich komm gerade nach Hause und da liegt es, das wunderschöne Päckchen. Juhu!!
Jeden Tag hab ich darauf gewartet und jetzt ist es da, und noch dazu diese wunderschöne Verpackung! An'anasha!
Ich hab im Vorfeld mich schon mal mit den Perlen verbunden und ich spürte wundersames, es ist in Worten nicht auszudrücken!
Christa Adamea
Erina hat geschrieben:
Freitag, Januar 15, 2016, 09:35
Guten Morgen, wunderschöne Königinnen!

Heute ist ein ganz besonderer Tag,-
ich lächle schon seit dem Aufwachen wie eine verliebte Teenagerin....das erste Wort, das mir durch den Kopf ging, war:
"VERHEISSUNG"

Das Wissen, das viele von Euch heute ganz bewusst auf Ihrem
Thron ihren Platz einnehmen werden,
fühlt sich so erhebend und verbindend an..verheiÃungsvoll...

Obwohl die KINGDOM OF HOPE Magnetfeldperlen eine ganz bestimmte Grundschwingung tragen, fühlt es sich doch jedes Mal neu an, sie einzunehmen,
---Ihr werdet das sicher auch bald feststellen.

Bei mir war heute Morgen das "Einatmen" wie ein unendlich liebevolles Streicheln.

(An den anderen Tagen konnte ich es gar nicht abwarten,
mit den folgenden 4 Perlen mein Königreich zu begrüÃen,..da war eine Art von purer Kraft der Absicht und Entschlossenheit an den äuÃeren Rändern der Neutralität))

Heute hingegen hat sich die Energie ganz nahe um meinen Thron
wie Seide angefühlt, einhüllend, fein, friedvoll, zärtlich.

Als ich dann die 4 Perlen nahm, um auszuatmen, war es viel behutsamer,
viel andächtiger.
Ein kristallheller Klang hat alles durchwoben und meine innere Sehnsucht nach
"Achtsamkeit und Reinheit in Begegnungen mit Seelen"
mit einem feinen Lächeln freigesetzt.

Oh, ..Adamea, ist stimme Dir so sehr zu:
das in Worte zu fassen, ist kaum möglich.

Ich werde die nächste Zeit gemeinsam mit Engel Gabriel
aber auch mit Jesus, Mutter Maria und Lady Nada hier sein.
Ich kann mir gut vorstellen, dass Engel Gabriel persönlich auf Eure Fragen und Impulse antwortet.

In inniger Verbundenheit,
Eure Erina





NijaMaa hat geschrieben:
Freitag, Januar 15, 2016, 10:09
Omar Ta Satt Ihr lieben Lichter

Ich bin auch schon so voller Vorfreude und kann es kaum erwarten, bin ein wenig ungeduldig ;-) Bei mir müssen die Perlen die Landesgrenze überqueren.. Ich hoffe, dass sie heute oder spätestens morgen in Deutschland bei meiner Paketstation ankommen werden.

Ich freue mich meeega auf die Einnahme der Perlen und zu schauen was passiert. Bin auch gespannt wie so Eure Empfindungen und Erfahrungen sein werden.

Danke liebste Erina, dass Du dieses Geschenk zu uns gebracht hast. Mein inneres Kind hüpft vor Vorfreude und Neugierde :-)))

Herzensgrüsse,

Fabienne Nija'Maa
Barbara MYRIEL hat geschrieben:
Freitag, Januar 15, 2016, 23:49
Ihr lieben WUNDERschönen Lichter, liebste Erina,
gerade hatte ich den Impuls in die WUNDERvollglitzerndschöne Halle der KönigInnen zu schauen, obwohl ich eigentlich in die Nacht tauchen sollte.
Ohhhh wie schön es hier schon leuchtet, ich freue mich so sehr!!!!
So werde ich nun schnell mit einem Lächeln das Licht löschen, falls MORGEN Früh der Postmann klingelt.FREU
voller ELEXIER von Barbara MYRIEL
Bärbel hat geschrieben:
Samstag, Januar 16, 2016, 14:31
Liebe Königinnen, seid von Herzen gegrüÃt. Heute konnte ich meine Perlen in Empfang nehmen. Die Postbotin hatte mein Perlenpäckchen vergessen, mir zu geben. Sie gab andere Post bei uns ab und fuhr weiter. Nach einiger Zeit klingelte es und sie übergab mir das Päckchen. Meine Augen und mein Herz strahlten. Das war aber nicht die erste Begegnung mit der Perlenenergie.
Seit ich meine Bestellung auslöste, bemerkte ich in mir eine gewisse Aktivität. Ich kann es nicht beschreiben, ich wuÃte einfach, das es so ist. Oft bekam ich bei Berührung mit Metall einen Schlag und zuckte zusammen. War es bei euch auch so?
Auch hatte ich groÃe Freude am Formen und gestalten einer eigenen groÃen Perle.
Ich liebe Perlen sehr und beschäftige mich mit ihnen schon eine lange Zeit.
Das liebevolle Päckchen wurde von mir geöffnet und die ersten Perlen eingenommen. Ein sanfter starker Energiefluà durchströmte meinen Körper. Mehr kann ich dazu noch nicht schreiben. Aber ich freue mich auf eure Wahrnehmungen.
Ich nehme die Perlen als etwas ganz besonderes und kostbares in mein Herz und lasse die Energie sich vollkommen frei verströmen, verbunden mit meiner Dankbarkeit an Erina und die geistige Welt.

Bärbel
Erina hat geschrieben:
Samstag, Januar 16, 2016, 14:51
Liebste KÃNIGINNEN,
liebste Bärbel,

Gleich vorweg: ich soll euch sagen, dass das aller Erste , das Ihr beim Halten der Perlen höchstwahrscheinlich fühlen werdet, die persönliche , segnende Liebe von Engel Gabriel ist.
Es ist wie ein Gruà ,- ein Erneuern des Liebesbandes.

Es ist natürlich auch ein erstes Aufleuchten Eurer Perlen,-
das eine ist von dem anderen schlieÃlich nicht so einfach zu trennen.

Es ist Engel Gabriel gerade so wichtig, dass ich noch einmal versichere,
dass er jede einzelne seiner KÃNIGINNEN begleitet und so unermesslich liebt!

Als ich Eure Perlen für Euch eingepackt hatte, ....ich kann Euch gar nicht sagen, wie Gabriel bei jedem Namen aufgeleuchtet hat. fast staunend ich denke er hatte Eure Seelen vor Augen ..
Er hat bei jedem Fläschchen mit so viel Achtsamkeit und Zärtlichkeit seine Hand darüber gehalten, als gäbe es im Universum gerade nichts Wertvolleres oder Schöneres zu tun als dies!


Sabine hat geschrieben:
Samstag, Januar 16, 2016, 19:06
Liebeste Königinnen, Aloha
ich habe die wundervollen Perlen zwar noch nicht erhalten, jedoch geschehen schon wahrhaftige Dinge in meinem Leben. Am Donnerstag habe ich, liebste Erina die Magnetfeldperlen bei Dir bestellt. Freitag war ich bei meiner Freundinn, mit der ich seid 23 Jahren befreundet bin, auf ihrem Geburtstag. Der Geburtstag von ihr war immer schon eine Herausforderung für mich. Da ich sage, was ich denke und temperamentvoll bin, habe ich dort immer Ausseinandersetzungen erlebt.
Meine Freundinn hat immer unloyal darauf reagiert, was mich sehr verletzt hat. Immer wieder bin ich mit ihr an den Punkt gekommen. An diesem Abend bin ich von einem Mann auf übelste beschimpft worden, was ich so vorher noch nicht erlebt habe. Ich bin eine wirkliche und gute Freundinn. Kurz um, erst habe ich mich selber wieder in Frage gestellt, habe alle meine Schuldgefühle gespürt, die ich von Kindesbeinen in mir trage, weil andere sich übel verhalten. Und dann kam Gabrielles Stimme, dass schon soviele unwahrhaftige Menschen aus meinem Leben gegangen sind, und das, dass was passiert ist zu meinem höchsten Wohle dient. Ich habe mich durch diese Menschen immer verunsichern lassen, da ich schon immer etwas anders war, habe ich gedacht, ich bin nicht richtig, die anderen sind besser. Und am Montag hat Gabrielle mich an mein Lichtgebet erinnert. ICh bin die ich bin mit allem was ich bin..... Das ist immer in meinem Kopf))
Und dann hat mein Lebensgefährte, seinen Sohn den Laufpaà gegeben. Sein Sohn
hat sehr viele schlimme Sachen gemacht und auch da eskalierte die Situation mit ihm. Ich habe immer versucht meinen Liebsten zu unterstützen, da die Hoffnung zuletzt stirbt. Aber auch da war das Mass voll. das war Dienstag und Mittwoch.
Und ich spüre wahrhaftig die Liebe von Erzengel Gabriellle ,die diese Situation für alle einhüllt mit Ihrer Liebe. Ich bin nicht mehr enttäuscht über das Verhalten anderer. Das war ich immer. Ach Ihr Lieben, das war vielleicht jetzt viel, aber ich bin unendlich dankbar, in so kindlicher ungeduldiger Vorfreude.;)
Ich wünsche Euch Allen eine gesegnete und lichtvolle Zeit. Liebeste Erina ein goldenes AN ANASHA für meine Botschaft von Myriell durch Dich. Soviel Liebe. An Anasha. Sabine
Lydia Eleisa hat geschrieben:
Sonntag, Januar 17, 2016, 11:39
Guten Morgen liebste Erina!

Gestern kam ein wunderschönes Päckchen bei mir an.
Schon beim auspacken fühlte ich mich wie vetzaubert.
Icl legte sie in mein Schlafzimmer um mich später in Ruhe damit zu beschäftigen.
Da blieb es dann erst Mal dabei.
Ich schlief so tief und fest wie seit Jahren nicht mehr.
Als ich heute Morgen erwachte war eine lichte leichte Energie in meinem ganzen Sein wahrzunehmen ,vor allem auf det Körperebene die mich ein wenig erschreckte, wenn ich das mal so sagen kann.
Dann war mir plötzlich klar dass sind die Königinnen Schwingungen die wirken schon von allein.
Ich habe sie dann wie beschrieben auf die Zunge gelegt und das Gefühl hat sich bestätigt.
Noch nie habe ich eine so anhaltende Leichtigkeit gespürt.
Ein Gefühl wie angehoben . Ich frag mal bin ich trotzdem geerdet? Es ist alles so neu.
Ich hab dich soo lieb,deine Eleisa
Erina hat geschrieben:
Sonntag, Januar 17, 2016, 13:22
Ihr wunderschönen Königinnen,
liebste Sabine,

Dein Bericht, liebste Sabine , hatte gestern eine Unterhaltung mit Engel Gabriel zum Thema: "Auf welche Weise Klärung durch die KINGDOM Magnetfeldperlen geschehen kann" zur Folge. - Vielen, herzlichen Dank, für Deine Offenheit und die wertvollen Impulse.
Es beeindruckt mich , wie Du Dir inmitten dieser Herausforderungen Deine Freude und Offenheit für das Licht der Liebe bewahrt hast.

Engel Gabriel hat mir ein sehr klares Bild übermittelt:

"Stelle Dir vor, eine Gruppe von Reisenden betreten ein Königreich.
Es ist ein Land, indem Verwirrung und Unruhe herrschen.
Man erkennt sofort, niemand trägt hier eine klare Aufgabe oder Verantwortung...
...nun, diese Reisenden, werden sich wahrscheinlich entsprechend verhalten..

Nun betreten eben jene Reisenden ein weiteres Königreich:
Sonnenschein und eine freundliche, aufgeräumte Atmosphäre empfangen sie hier.
Das Land ist wunderschön gepflegt, und man bemerkt, dass die Königin dieses Reiches mit Liebe und Achtsamkeit über ihr Reich wacht.

Die Reisenden werden sich ganz intuitiv von ihrer besten Seite zeigen.
Sie werden ihre Wege in Achtsamkeit wählen und sich um Höflichkeit bemühen."

Sicherlich versteht Ihr, was Engel Gabriel damit meint.

Zu der Frage also, ob die KINGDOM Magnetfeldperlen Lichtkörpersymptome, so, wie wir es ja leider fast schon gewohnt sind, hervorrufen,
ist die Antwort ein klares Nein!
Sie bewirken auf eine andere Weise, dass sich das Verhalten von Menschen möglicherweise ändern wird.
Achtsamkeit und Freundlichkeit rufen ein achtsames Verhalten hervor.


Mit einer lieben Umarmung,
Erina




Sabine hat geschrieben:
Sonntag, Januar 17, 2016, 16:15
Liebste Erina,
ich weiss nicht genau, ob ich das verstanden habe. Diese Situationen haben nichts mit den Magnetfeldperlen zu tun, sondern sind noch Anteile in mir die geheilt werden möchten? Oder ist das Königreich, wo noch Verwirrung herrscht das Meinige? Ich bin tatsächlich ein wenig verwirrt. Ich weiss, dass ich versuche immer ein Weg des Friedens und der Aufrichtigkeit zu gehen, aber ich kann nicht immer die Liebe in jeden sehen, das vermag ich nur in der Natur .
Mit einer liebenvollen und dankbaren Umarmung. Deine Sabine Danke, dass Du Dir soviel Zeit und Liebe für uns nimmst. Ein starhlendes An Anasha
Erina hat geschrieben:
Sonntag, Januar 17, 2016, 17:06
"Liebste Sabine,

ich habe mir das schon leise gedacht, dass dieses Bild, wenn Du es eins zu eins auf Deine Situation beziehst, Verwirrung hervorrufen könnte.

Zu der Erklärung von Engel Gabriel ist es genau so gekommen, dass ich schon zuvor gefragt wurde, ob das Attribut der Klärung der Magnetfeldperlen
denn Lichtkörpersymptome bedeuten würde.

Engel Gabriel hatte mir erklärt, dass die Perlen so anders sind, dass sie bildlich gesprochen,- uns den Himmel in unsere Realität rufen ,- und nicht,
-wie es mit Lichtkörpersymptomen so oft einhergeht, uns dabei helfen, "aufzusteigen" oder die Schwere zu transformieren.....

Nun hatte ich von Deinem Beitrag bewegt, Engel Gabriel noch einmal darauf angesprochen,
und er hat mir mit dem Bild der Reisenden erklärt, auf welche Weise die Magnetfeldperlen " Reaktionen" bei dritten hervorrufen könnten.
Das hat aber nichts direkt mit Deiner persönlichen Situation zu tun, liebste Sabine, ...es war eher der Anlass, mir das Thema noch einmal genauer erklären zu lassen.


Du, liebste Sabine, trägst ein so kraftvolles, lebendiges Leuchten,...da ist auch viel Temperament einer Tempeltänzerin dabei.
Dass ein solches Feuer, wenn es sich mehr und mehr ausdehnt,
nun einmal auch bewegt, das ist doch herrlich!

Sabine hat geschrieben:
Sonntag, Januar 17, 2016, 17:36
Du liebste und wunderschöne Nicolette Erina,
ich hoffe Du kannst spüren, wie mein Herz vor Liebe springt. Danke, dass Du und Erzengel Gabriele mir mit soviel Liebe und Achtsamkeit begegnet.
Meine Freude auf Euer Geschenk ist soooo groÃ. Ein goldenes AN ANASHA. In Liebe Eure Sabine
Anke hat geschrieben:
Montag, Januar 18, 2016, 13:37
Liebste Erina,

heute morgen sind deine wundervollen Perlen bei mir angekommen... Schon nach dem du mir meine Bestellung bestätigt hattest, konnte ich die Kraft die von den Magnetfeldperlen ausgingen spüren.
Gerade habe ich die ersten drei eingenommen und es fühlt sich sehr kraftvoll an... es begann an den Füssen und Beinen und zieht sich rauf ins Herzen... es ist eine gewisse körperliche Schwere an diesen Stellen zu spüren... ich nehme an, es sind Reinigungsarbeiten.... wenn ich mich bereit fühle, nehme ich die nächsten vier ein....

Ich möchte noch gerne fragen, in welchem Rhythmus du bzw. Engel Gabriel uns die Einnahme empfehlt... das ist wahrscheinlich eher individuell je nach Impuls...

An'Anasha dir und der Geistigen Welt für dieses mächtige Geschenk.

Herzensgrüsse
Shana'Shanti
Erina hat geschrieben:
Montag, Januar 18, 2016, 18:04
IHR WUNDERBAREN KÃNIGINNEN,

nach und nach treffen die Päckchen bei Euch ein,
und mit jeder lieben Mail die ich von Euch erhalte,
freue ich mich so sehr , dass die Magnetfeldperlen
in ihrem "Zu Hause",-bei ihrer persönlichen Königin eingetroffen sind.

Engel Gabriel zeigt mir manchmal das eine oder andere Königreich
-manchmal weià ich sogar wessen Königreich mir gezeigt wird,..
und ich kann Euch sagen, es ist so unendlich schön zu sehen,
wie sich der magnetische Klang der Perlen mit Euren persönlichen Farben
und Seelenklängen zu etwas
Magischem vereint!

Viele von Euch sind zum Beispiel Mutter Maria sehr nahe...
das kann man so unverwechselbar an den unendlich zarten,
weichen Farben und Formen erkennen,
ein kristallklarer Klang von Güte und Trost schwingt in solchen Königreichen.
...Oder Seelen, die innig mit Jesus Christus schwingen,
da ist viel Leichtigkeit und auch eine freudige Feuerkraft,
oft auch eine Weite, die Freiheit trägt, zu erkennen.
...Das ist wirklich kaum in Worte zu fassen!

Es ist ja auch so, dass sich Die KINGDOM of HOPE Magnetfeldperlen
immer zum Jetzt-Zeitpunkt in die Seelenenergie einschwingen, und
"das Potenzial zur Stunde" erkennen und verstärken.

Es haben sich einige Fragen ergeben und ich werde Euch hier die Antworten von Engel Gabriel übermitteln:

- GEERDET ? hat geschrieben:
Montag, Januar 18, 2016, 18:23
Noch nie habe ich eine so anhaltende Leichtigkeit gespürt.
Ein Gefühl wie angehoben . Ich frag mal bin ich trotzdem geerdet?
Es ist alles so neu.
**********************************************

"Liebste, wunderschöne Eleisa,

sobald Du in dieser magnetischen Liebe bewusst Deinen Alltag wahrgenommen hast,
erlebt hast, wie dieses magnetische Feld Dich umgibt,
- Du darin wandelst...
Sobald Du Dich selbst überzeugt hast, dass der Zauber mit Deinen scheinbar ganz alltäglichen Handlungen stärker und freier wird,
wirst Du mit allen Anteilen Deines Verstandes dem zustimmen,
was Deine so gütige, weise Seele Dir zeigt:

Gerade DIESE LEICHTIGKEIT ist Erdung,
so, wie sie Deiner wahrhaftigen Schönheit würdig ist!
Du bist, und Du warst immer ein leuchtender Engel auf Erden.

Hättest Du Dir von Anbeginn als ein Engel auf dem Planeten Erde in einer sinnlichen, fühlenden Menschengestalt eine Grundenergie der Erdverbundenheit wünschen können, so wäre es eine leichte, zarte, flieÃende sinnliche Kraft !

Engel Gabriel verneigt sich vor der Schönheit Deines Seins!"
?WELCHER RHYTHMU(...) hat geschrieben:
Montag, Januar 18, 2016, 18:35
"Ich möchte noch gerne fragen, in welchem Rhythmus du bzw. Engel Gabriel uns die Einnahme empfehlt... das ist wahrscheinlich eher individuell je nach Impuls..."

******************************************************
"Meine liebste Shana´Shanti,
Engel Gabriel möchte Dir vorweg seine persönliche Freude darüber zum Ausdruck bringen,
Dich, "KÃNIGIN der ersten STUNDE" nennen zu dürfen!


Nun, meine Liebste,
Engel Gabriel empfiehlt Dir zu Beginn,
eine Aktivierung Deines Königreiches morgens,
und wenn Du es möchtest, -einmal abends.

Du wirst bemerken, dass es sich unterschiedlich anfühlen wird,
dass die Ausdehnung abends Frieden und Geborgenheit schenken,
während die Aktivierung am Beginn des Tages mit freudiger, belebender Kraft geschieht.

Du bist unermesslich geliebt!"
? NUR FÜR MICH? hat geschrieben:
Montag, Januar 18, 2016, 18:59
Die Frage, ob die KINGDOM of HOPE Magnetfeldperlen ganz auf eine Seele abgestimmt wären, oder ob man sie auch weitergeben könnte,
hat mich auf zwei unterschiedliche Weisen erreicht.

"Grundsätzlich, Ihr wunderbaren KÃNIGINNEN,
sind die Magnetfeldperlen ganz und gar mit Eurem persönlichen Seelenklang verbunden.
Nimmt ein anderer Mensch DEINE Magnetfeldperlen ein,
geschieht es, dass die Perlen wohl eine magnetische Grundenergie beibehalten, jedoch nicht in derselben Kraft, die sie für DICH entfalten werden, wirken.

Wenn Du beabsichtigst, Deine Magnetfeldperlen an jemanden weiterzugeben, so wäre es am besten, sie in einen eigenen Behälter zu füllen, und Engel Gabriel um eine persönliche Aktivierung zu bitten."

********************************************

Eine liebe Seele hat mich gefragt, ob sie die Perlen gleich zu Beginn gemeinsam mit ihrem Mann aktivieren könne:

"Oh, Dir, wunderbares Licht, möchte Engel Gabriel
mit einem begeistertes JA antworten.

Engel Gabriel kennt jede KÃNIGIN der ERSTEN STUNDE,
und dieses Potenzial eines bewussten gemeinsamen Königreiches der menschlichen Liebe,
unterstützen Engel Gabriel,
und viele andere Hohe Lichtwesen mit der gröÃten Freude und Aufmerksamkeit!

Wie wunderbar, liebste Seele, dass Du Dich so schnell erinnert hast!"

Anke hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 11:15
Liebster Gabriel, liebste Erina
Ihr Zwei seid ein wundervolles Team und ich möchte euch ein goldenes An'Anasha überreichen, dass ihr so intensiv für uns da seid und uns bei diesen ersten "Schwebeversuchen" mit den Wunder-Magnetfeldperlen beisteht...

Gestern hatte ich also gleich nach Erhalt die erste Aktivierung gemacht und zu Hause dann am Nachmittag durfte ich diese Leichtigkeit im Alltag erleben... ich kann nur schwärmen, sonst eher grimmige Aufgaben und das Durcheinander zu Hause das war alles so anders... ich war anders... und so auch meine Lieben um mich herum... das habt ihr ja schon so lieb erklärt... es fühlt sich vieles nun schon viel aufgeräumter an...

Gerade bin ich auch an einem uralt-Thema mit meinem lieben Mann dran, es geht um Kommunikation zwischen uns, Unverständnis von seiner Seite zu dem was ich gerne Neues tun möchte... es stand ein Gespräch an, das rüberzubringen, was er nicht richtig wahr haben möchte... und was kann ich sagen.. mit zwei Sätzen war von meiner Seite die ganze Freude rübergebracht und es kamen keine komischen Reaktionen von seiner Seite wie sonst... ich war selbstsicherer und konnte ihm vermitteln, was ich wirklich für mich möchte... hey.. ich habe über mich selbst gestaunt, wie das ging.

Nun bin ich so gespannt, wie alles weitergehen darf... die Aktivierung wiederholte ich gestern Abend vor dem Schlafen und heute Morgen nach dem Aufwachen....die Energien dabei waren das erste Mal am intensivsten zu spüren, ich fühle, dass ich bereits ein gewisses Niveau der Ausdehnung erreicht habe.....

Ich freue mich auf euch und mit euch all ihr lieben Königinnen.

Seid gegrüsst aus lichtem Herzen
Eure Shana'Shanti
Barbara MYRIEL hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 11:59
Marie hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 16:11
OMAR TA SATT Liebste Erina, Liebevolle Königinnen~Könige,

die Licht~Wunder~Perlen sind bei mir angekommen..
in einen sooo Wunderschönes Päckchen..
Ich war gerade im Vereinigten Chakren..
war an einem Bild zu kreieren für meine Erste Heil~CD...
Habe mich verbunden..
Die Licht~Perlen zergehen lassen...
***Engel Gabriel*** war und ist noch daaa...OOOooohhhh...
Ohne Worte...es ist stärker als sonst....
Meinen Kronen~Chakra Bereich ist auf Tour...
HeiÃ..brummt..Energie sehr stark..ausgedehnt...
Ich habe mein Bild..per Hand gemalt..wurde geführt...
Es gefällt mir sehr..und ich spüre darin die Energien...
Ich Freue mich sooo sehr...
Es war richtig das ich diese Licht~Wunder~Perlen..
bei dir Liebste Erina bestellt hatte...
Ich wachse..gehe weiter..und bin sicherer...
und das Alles schon in sooo kurzer Zeit...
Ich fühle mich voll Power..Wundervoll...
*AN'ANASHA* von Ganzen Herzen...
Ich sende an Euch Allen *ELEXIER* GrüÃen,
Eure Laura'Adjana

Renate hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 16:37
Liebe Erina,
ich habe mal eine Frage: seit ich mir die Magnetfeldperlen bestellt habe, habe ich jede Nacht schreckliche Träume. Beim ersten mal habe ich auch laut Deinen Namen gerufen mit der Bitte, mir zu helfen. Weià t Du, warum ich diese schlimmen Träume habe ?
Vielen lieben Dank für Deine Antwort. Ich habe die Magnetfeldperlen leider noch nicht Renate Lillifee

Sabine hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 17:29
Liebste Erina und liebster Erzengel Gabriel,
ich habe heute mein wunderschönes Wunder erhalten. Meine kindliche Freude war sooo mächtig, es brannte wohlig in meinem dritten Chakra. Ich grinste bis über beide Ohren. Freudig staunend.
Dann habe ich das Fläschen in die Hände genommen und meditiert. Es fing im 5. Chakra an dann 4. und 6. Es war wie ein weiten, öffnen, dann das 7. und 1.und 2. Dann ging es wieder von vorne los. Alle Chakren haben pulsiert, sogar das am Hinterkopf. Es war unglaublich. Zum Schluà floà ein Schwall an Energie aus meinen FüÃen. Das ganze hat 20 min gedauert. Ich wollte sie eigentlich nur kurz spüren und dann sofort nehmen, aber meine Augen öffnten sich nicht. Zum Schluss, und am Anfang war das auch, fühlte ich, wie jemand ) meinen Oberkörper
abfühlte und streichelte. Es war wunderschön, sowas habe ich noch nie gefühlt, so intensiv. Dann habe ich die Perlen genommen, ich würde es als Frieden bezeichnen.
Neutralität, Frieden, es fühlt sich unendlich dankbar an. Ich geniesse diesen Zustand.
Bin ich in der Jesusernergie???? Es fühlt sich so an.
In tiefer glücklicher Dankbarkeit und Liebe für Dich liebste Erina und für Dich liebste Gabriell. AN ANASHA in allen Farben für Euer wirken. Aloha in Liebe Sabine
Erina für Renate hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 17:32
Liebste Lillifee,

ich habe mir gerade Deinen Lichtkörper und Deine Seelenenergie im Jetzt angeschaut und Engel Gabriel dazu befragt:

Was sehr deutlich ist, Du Liebe, ist, dass es schwere, Energie gibt, die Dich wie ein Fluss durchströmt und nach unten abflieÃt.
Es ist auf den ersten Blick Traurigkeit, Erschöpfung ..bei längerem Hinsehen aber auch eine Art von "Nicht mehr Aufrecht Erhalten Wollen- und Loslassen.

Ich habe Engel Gabriel gefragt, ob es mit den Magnetperlen zu tun hat,
und mir wurde gezeigt, dass der Prozess,(- ich denke da geht es um Energien, die sich in vielen Jahren angestaut haben), schon vor einiger Zeit, begonnen hatte.

Mir wurde gezeigt, dass Du mit viel unbewusstem Kraftaufwand eine Art Gleichgewicht aufrecht erhalten hattest,
das zwischen:
"Für andere da Sein und Dienen" (ausatmen)
und als "Belohnung" : Dich selbst Spüren"(einatmen)
bestanden hat.

Nun ist es so, dass Du über Jahre hinweg immer weniger eingeatmet
hast,...was mich gar nicht wundert,
ich weià ja, mit welch einer selbstlosen Hingabe Du Dich um Deine groÃe Familie kümmerst.

Engel Gabriel hat mir erklärt, dass unbewusst ein Anteil Deiner Erdung,
immer mit " Geben und Erarbeiten" verbunden ist.
So, als würdest Du Dich im Irdischen mit einem kleinen Fleckchen Erde begnügen und dafür auch noch eine erhebliche Pacht zahlen.

Ich habe Engel Gabriel gefragt, wie dieser Prozess denn ohne der Magnetfeldperlen sein würde:
Dieses Kraftfeld hatte schon zuvor begonnen, brüchig zu werden,
ganz einfach, weil Deine weise Seele sich so nach Leichtigkeit und Freiheit sehnt.
Doch würde es ein Kampf werden, zwischen Deiner Sehnsucht und Deinem Unterbewusstsein.
Je nachdem, wer gerade die Oberhand gewinnt, würdest Du entweder noch mehr dienen oder diese Sehnsucht wie eine Traurigkeit oder Müdigkeit fühlen.

Auf meine Frage, wie die Reinigung , also das "Einatmen" sich denn mit den Magnetfeldperlen für Dich zeigen würde,
lieà mich Engel Gabriel dies fühlen:

"Diese flieÃende Traurigkeit würde zuerst zum Stillstand kommen.
Du würdest eine Energie fühlen, die sich um Dein Herz sammelt, ganz sanft, sehr behutsam, wie um etwas sehr Wertvolles, fast Zerbrechliches.
Es ist nicht "nur" Dein Herz, liebste Lillifee, es ist auch Dein Inneres Kind,
das es so sehr gewohnt ist, nur nach erfüllter Leistung Liebe und Geborgenheit zu erfahren.
Diese Sammlung ist geduldig. Es wird einen Augenblick geben, wenn Dein Herz sich öffnet,-wenn Dein Inneres Kind sich hervorwagt.
Alles in Dir wird das spüren.
Es wird Deine Seele sehr tief berühren,- so wie es eine Mutter bewegt, die nach Jahren ihr Kind wieder in die Arme schlieÃen darf...

Gemeinsam...Inneres Kind und Innere Frau,...also die Königin und Göttin in Dir, liebste Lillifee,
werdet Ihr mit den ersten 4 Perlen das erste mal ausatmen.

Es wird ein erster, zögerlicher Ausflug,- nicht allzu weit, aber doch mit dem Gefühl: ES IST MEIN LAND"
Das nächste Mal Einatmen wird schon viel flieÃender sein.
Dein Königreich wird sehr schnell wachsen!

Was sich insgesamt für Dich ändern wird,
ist ein "ganz anderes Selbstverständnis von "Auf der Erde Sein"

Wenn, Du liebe, liebe Lillifee, Dich jetzt gerade fragst:
" Ja, darf ich denn das, was wird aus den Menschen für die ich doch sorgen muss?
Ist das nicht egoistisch von mir?"
....dann sage Deinem menschlichen, Ego in aller Liebe:

"Natürlich darf ich das! Du brauchst mir keine Albträume bereiten, und Du brauchst auch selbst keine Angst haben, ganz einfach, weil glückliche Königin,
die tief einatmet, auch weit ausatmen kann, weil Freude und Herzensleichtigkeit
sogar noch besser einen schwierigen Alltag bewältigen als diese ewige Angespanntheit!"

Du sollst auch noch wissen, dass diese Energie, die Du um Dein Herz fühlen wirst, merklich, doch wartend und geduldig: Mutter Maria ist.

Ich wünsche Dir, liebste Lillifee
und das aus ganzem Herzen,

Deinen Himmel auf Erden!

Mit ganz viel Elexier,
Erina

Johanna Mara hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 19:13
Liebste Erina, Liebster Engel Gabriel,
seit Tagen habe ich auf die wunderbaren Perlen gewartet und war voller Vorfreude, was da wohl spannendes geschehen mag. Die letzten beiden Tage wurde ich dann ein wenig ungeduldig und doch ging ich ins Vertrauen, dass es so wie sie eintreffen genau stimmen wird.
Was soll ich sagen, die liebevolle und leuchtende Herzens-Verpackung mit den feinsten weiÃen LiebesPerlen in dieser rosaroten Leichtigkeit habe ich wie einen besonderen Schatz in meine Hände genommen und an mein Herz gehalten. Es fühlte sich an wie reinste Engelsfedern und Sternenstaubwolken voller Wohligkeit.
Als ich die ersten drei Perlen genommen habe spürte ich ein zentrieren in mich hinein, welches etwas unangenehm wurde. Ein mir unbekanntes Körperempfinden von Zusammenziehen und Begrenzung machte mich etwas eng, doch bald verspürte ich den Impuls die weiteren vier Perlen auf der Zunge zergehen zu lassen. Da wurde alles weiter und weiter und ich fühlte mich so fein und zart an, etwas hob mich innerlich an und lieà mich wissen, dass ich das irgendwie bin.
Seit langem gehe ich der Frage nach, was mich irgendwie doch im letzten Winkel meines Kerns an mir selbst zweifeln lässt und ich hatte gestern so einen klaren Impuls, diesen Zweifel nun ganz und gar aufzugeben. Ich hatte eine so tiefe Absicht die Ursache zu heilen oder zu finden ... Dabei tauchte das Bild eines völlig verwahrlosten Mädchens aus irgendeiner anderen Inkarnation auf, welches sich in Gefangenschaft befand ... etc ... dieses Kind hatte Rückschlüsse über sich und die Welt gezogen und jeglichen Glauben an das Gute verloren. Dieses Kind habe ich gestern und heute versucht in mein Herz zu nehmen, es hat dies einfach nicht gekonnt. Ich hab darum geweint.
Als ich heute die vier Perlen nahm tauchte das Mädchen wieder auf und es konnte sich mir nähern.
Puh, es war sehr heilsam.

Voller ELEXIER sage ich AN`ANASHA zu all den wunderbaren Hohen Lichtern dieser Magnetfeldperlenschöpfer und zu dir liebstes Seelenlicht Erina, dass du diese Besonderheit auf Solvana gebracht hast!

HerzensgrüÃe der Weichheit sende ich Euch allen
Eure
Johanna Mara


Sherina hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 20:42
AN'ANASHA, liebste Erina, AN'ANASHA, liebster Erzengel Gabriel,

heute morgen sind die Magnetfeldperlen auch zu mir nach Norddeutschland gereist - ich war und bin voller kindlicher Freude! Allein schon das hübsche Päckchen, das der Briefträger überreichte, lieà mein Herz hüpfen!
Erst am frühen Nachmittag habe ich mich dann in aller Ruhe zurückgezogen und mich mit den hohen Energien verbunden. Allein das war schon sehr intensiv. Danach dann die Einnahme - es war so eine heilige Zeit!
Was ist seitdem geschehen? Die Schritte, die ich heute angehört habe, waren in einer auÃergewöhnlich hohen Energie, sie haben mich zutiefst berührt. Ob dies nun an den Perlen lag? Oder an der Tagesenergie? Auf jeden Fall war es sehr, sehr heilend und erhebend - ach, ich weià gerade keinen Namen dafür - mein Verstand kommt da gerade nicht mit ;-)
Ist das nicht schön?
Ich werde alles weiter beobachten, liebevoll und mit offenem Herzen :-)
AN'ANASHA für dieses Wunder!

In ELEXIER,
Deine/Eure Sherina

Barbara MYRiEL hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 20:43
....so nochmals, mal schauen, ob sie diesmal ankommen mag
Gertrud Mayr hat geschrieben:
Dienstag, Januar 19, 2016, 22:59
Liebste Erina, liebster ErzengelGabriel!

Schon vor ein paar Tagen bekam ich das so liebevolle, wunderschöne Päckchen
mit alles Herzen darauf!
Bei Kerzenschein öffnete ich das Paket mit groÃer Freude. Das Fläschen mit den
wundervollen Magnetfeldperlen in meiner Hand lösten eine wohltuende Energie in
meiner Hand und meinem Körper aus. Nach Einnahme der Perlen spürte ich eine
Leichtigkeit (der schwere Rucksack ist leichter geworden) und Freude in meinem Herzen. Ab und zu fühle ich noch Traurigkeit! Nehme die Perlen 3x1 täglich!
Mit wem schwingt meine Seele - Jesus Christus oder Mutter Maria?
Die Magnetfeldperlen machen mir groÃe Freude, sie tun mir richtig gut!
Von Herzen bedanke ich mich bei dir, liebste Erina, auch bei Erzengel Gabriel und
der geistigen Welt!

Ich umarme dich, An`Anasha! Auch liebe GrüÃe an alle Königinnen!

Gertrud Saviera
Leonie hat geschrieben:
Mittwoch, Januar 20, 2016, 08:18
Liebste Erina und Engel Gabriel,

auch ich habe mein Päckchen ein paar Tagen erhalten und möchte AN'ANASHA sagen.
Die Energie allein beim Halten des Fläschchens ist bereits unglaublich. Ich trage das Fläschchen jetzt immer bei mir und fühle mich so wohlig eingehüllt in die Energien.

Auch ich fühle mehr Leichtigkeit und Freude. Allerdings habe ich auch noch eine andere Erfahrung gemacht. Ich weià nicht ob es mit den Perlen zusammenhängt, aber seitdem ist es mir einige Male passiert, dass Menschen aggressiv auf mich reagieren. Und das ohne meine Worte zu hören, sie geben mir nicht einmal die Chance etwas zu sagen. Es kommt mir vor, als würden sie nur auf meine Energie so reagieren.
Zum Glück sind das Ausnahmen, auf die meisten Menschen wirke ich wohl anziehender als vorher. Ich merke, wie Menschen vermehrt die Nähe zu mir suchen.

Ich bin sehr gespannt, wie es sich weiter entwickelt.
In Elexier
Leonie
Eva Mara hat geschrieben:
Mittwoch, Januar 20, 2016, 14:42
Liebste Erina, liebster Engel Gabriel,

hab die Perlen schon vorige Woche bekommen. Welche Freude! So schön verpackt, so liebevoll präsentiert! An'Anasha!

Für mich bringen diese wunderbaren Energien Ruhe und Konzentration, ein Gefühl mir selbst zu vertrauen. Ich meine meiner Intuition, meinen Talenten, alles geht so leicht uns so mühevoll von der Hand.

Ich kann mich plötzlich gut abgrenzen, nein sagen, ich spüre auf einmal ganz genau was ich will und was nicht- das scheint euch möglicherweise seltsam, doch das war echt schwierig für mich.

Gut, dass ich jetzt hier hergeschaut habe, der Typ dass ich in der Früh und am Abend vier Perlen nehmen kann, gefällt mir. Habe sie immer vor dem Schlafengehen genommen. Wilde Träume.... jedoch gut geschlafen...

In Elexier
Eva Mara
Bärbel hat geschrieben:
Mittwoch, Januar 20, 2016, 14:45
Liebe Königinnen und unser lieber König Gabriel( ich denke, du verstehst SpaÃ), die Erfahrungen mit den Perlen sind so vielfältig und wir können ihre gesamte Wirkungsbreite noch gar nicht erfassen. Wir alle spüren, dass etwas geschieht und das ist wunderbar. Wenn ich auch nicht weiÃ, was da gerade abgeht, bin ich guter Dinge. Elektrische Schläge bekomme ich noch immer, bin ganz vorsichtig bei Türklinken. Und festgestellt habe ich, dass mein Wasser, das ich trinke, oft einen bitteren Geschack hat. Ist das vielleicht die Bitterkeit des Lebens, die noch unerlöst ist?
Ich wünsche uns allen noch viele schöne Erfahrungen und Entdeckungen mit den Kingdom of Hope.

von Herzen Bärbel
Erina hat geschrieben:
Mittwoch, Januar 20, 2016, 18:14
HR WUNDERBAREN KÃNIGINNEN,

ich lese Eure Berichte, -hier und auch in meinem Mail Account, und ich staune tief berührt!

Engel Gabriel steht neben mir und lächelt wie immer umwerfend,
-mit diesem wissenden leichten Nicken.

Er hatte mir ganz zu Beginn öfters den Satz "diktiert"
"Es ist kein Zufall, wer die *KINGDOM* Magnetfeldperlen erkennen wird"

und ich muss Euch leise gestehen, ich hatte es lieber unterlassen,
dies so weiterzugeben, denn ich hatte so meine Bedenken, es könne manipulativ klingen.

Jetzt "steh"t Engel Gabriel, mit diesem Lächeln neben mir,..
Ihr solltet das sehen:
wie kann man nur so spitzbübisch und zugleich gütig,
so triumphierend und zugleich geduldig lächeln???

Engel können das!

Ehe ich nun auf Eure Fragen eingehe,
ist es wirklich an der Zeit, Engel Gabriel zu Wort kommen zu lassen:

Liebste liebste Königin der ersten Stunde,

Du hast es erkannt, nicht wahr?
Als die "kosmische Stunde" endlich da war, und Du
von den *KINGDOM Magnetfeldperlen* gelesen hattest, da konntest Du es fühlen!

Engel Gabriel wird Deinem Verstand erklären, was Deine Seele längst weiÃ.

Ein solches Potenzial, eine Qualität von wirkender Energie auf Erden zu bringen, die neu ist,
die sich zuvor noch nicht hätte halten können,
dafür braucht es viel Vorbereitung.

Es sind sehr Hohe Lichtwesen ,- Engel, Meisterinnen, Meister,- magnetische Spezialisten, die dieses Potenzial gebündelt und immer mehr verfeinert haben,
die Impulse und ihre persönliche Erfahrung eingebracht haben...

Engel Gabriel bestätigt und versichert Dir:
Eines dieser Hohen Lichter bist Du.

Oh, es waren niemals die Engel aus den Reichen der Wirklichkeit , die auf Erden neue Wege beschritten haben, oder mit Energien tatsächlich gewirkt haben,
das können nur Engel auf Erden!

Engel Gabriel lächelt Dir zu, denn ich weiÃ, wer Du bist!

Du sollst wissen, geliebte Königin der ersten Stunde,
dass, das was Du gerade bewirkst und erlebst,
- mit all Deiner Offenheit, Deinem Vertrauen, Deinen Fragen, und Deiner kindlichen Freude,
groÃes Aufsehen im Universum der Liebe hervorruft!
Du wirst von Hohen Lichtwesen BEWUNDERT,- so ist es!

Engel Gabriel sagt Dir:
Es sind DEINE Schritte, die den Königsweg auf Erden
begründen.
DEINE Spuren sind prägend, für viele, die folgen werden.

Flüstert Dir, geliebte Königin, Deine weise Seele nicht immer wieder zu,
dass es etwas Bedeutendes ist, das Du gerade tust und empfindest?

Oh,- Vertraue, das ist es wahrlich!

Deine Schritte sind es, die den Königsweg begründen und bereiten.

"Der Weg der Königin",
er wäre ohne Dich nicht vollständig,
-er wäre ohne Dich nicht vollständig!

Es gibt keine Worte dafür, wie unermesslich Du geliebt bist!

An´Anasha, für Dein Sein!"
Marie hat geschrieben:
Mittwoch, Januar 20, 2016, 20:56
Liebe Engel Gabriel,
Liebe Erina,
Liebe Wirklichkeit..,
Ich freue mich über diese Wörtern..
war sprachlos..sowie muÃte lächeln...
An eine Stelle..an meine Stirn..sehr starken Energie zufuhr..
seit ich diese Wörtern gelesen habe...
*AN'ANASHA* von Herzen...
Die Letzte Nacht war heftig..
Kleine Kürze Träume..muÃte aufstehen..mich ablenken..
Es war als würde Sachen..von anderen Inkarnationen wieder hochkommen...
Es war zeitweise schlimm..Gefühlsreich...
Ich sah auch zum Erste Mal, meine Innere Frau..
Sie war Wunderschön..Blond..mittel lang..Lockiges Haar..
Sie überreichte mir in ihre Händen..etwas..aber ich sah es nicht..
Im Gefühl..intuitiv..war es die Licht~Perlen..
Sie war Dunkel angezogen..und kommunizierte mir dadurch..
Das es an der Zeit ist.."Loszulassen.."
Und dies tat ich auch...
Ich wuÃte um welches Thema es ging..
Es hatte sich auch, irgendwie in diese Inkarnation wiederholt...
Und es ist Wichtig für mich, dies zu bearbeiten ..Transformieren..
und LOSLASSEN...
Sooo kann ich meinen Weg weitergehen...meine Aufgaben..endlich tun...
Diese Licht~Perlen sind ein Wunder..
Ich glaube..Engel Gabriel lächelt wieder..und sagt..
"Siehst du..ich habe es dir gesagt.."
"Ja, ich sehe es..und ich gebe dir ein Bisous..von ganzen Herzen..
*AN'ANASHA*
Ich freue mich das ich..wir..so gut begleitet werden...
Ich fühle mich Geborgen..in *MONA'OHA*EL'ACHAI*
*IHR seit Alle Daaa...*
Ich wünsche euch Allen eine gute Nacht..Transformiert schön..
Habt keine Angst..Wir sind in Gute Händen...
AN'ANASHA
Euere Laura'Adjana
Sabine Myriel hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 21, 2016, 07:52
Liebste Erina, liebste(r) Gabriel, Ihr Lieben,
auch in NRW sind gestern die Königsperlen eingetroffen. In liebevoll himmlischer Aufmachung... Königlich!

Habe ich sie sehnsüchtig erwartet, so wusste ich dennoch, dass ihre Wirkung für mich längst eingesetzt hatte. Und zwar gefühlt von dem Moment an, an dem meine Seele mir einen Impuls sandte, sie mir zu schenken.
Mit Worten kann ich das nicht erklären, aber es geht ja scheinbar vielen von euch genau so...

Liebe Erina,
Engel Gabriel`s Aussage, dass es kein Zufall ist, wer die Magnetfeldperlen bestellt, kann ich nur zustimmen.
Aus eigener Erfahrung mit neuen Energien... solche, die zu mir kommen und auch solche, die ich empfangen darf, um sie weiter zu geben.
Viele Energien die jetzt zu uns kommen, konnten sich bis vor einiger Zeit noch nicht halten.
Es ist auch nicht so einfach in Worte zu fassen, was gewisse Energien bewirken...
Es geht jetzt sehr viel mehr über die Seelenkommunikation.
Und unser Potenzial will von uns erkannt werden...
da sind weniger Informationen jetzt mehr...

Ich danke Dir und der geistigen Welt für dieses Wunder und für alle weiteren Wunder, die nun in uns geschehen dürfen und bin sehr gespannt, auf alles was sich aus den lichten Sphären mit uns verschmelzen wird.

-Shan`Raam-

*San`Tor`Yah*


Sabine hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 21, 2016, 09:44
Omar Ta Satt und Aloha Ihr Liebsten und hellsten Lichter,
Liebeste Erina und liebste Gabriel,
ich bin sichtlich berührt von Euch Allen. Es ist so wunderschön mit Euch verbunden zu sein. Die Worte von Dir Erzengel Gabriel haben mich auch so tief berührt. Und mir ist eine wundervolle Idee gekommen. Wollen wir uns, wenn allle bereit sind, an einen bestimmten Tag , zu einer bestimmten Urzeit, auf Seelenebene verbinden und schauen was wundervolles geschieht?? Erina, Du wundervolle Lichtgöttin, ich bin Dir so dankbar. AN ANASHA Sabine
In bedingungsloser Liebe Aloha Eure Sabine
Anke hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 21, 2016, 10:32
Ihr Lieben Alle, wunderschöne Lichter ihr seid
Eure letzten Worte, liebste Erina und liebster Gabriel waren so wundervoll und haben so weit mehr vermittelt als nur diese Worte... es war fast wie ein AHA...jetzt weiss ich es....

Gestern vorm Schlafen hatte ich fast zwei Stunden ganz komisches und ungewöhnliches Herzdonnern und -rumpeln, es sprang in meiner Brust nur so herum...ganz wenig kam ein bisschen Angst hoch, diese durfte ich transformieren und ich dankte meinem Herzen dafür was nun geschehen durfte...ich atmete Prana und so war es dann auch wieder vorbei...gestern durften sich wohl zusammen mit der Tagesenergie von Chamuel Verkrustungen lösen, was auch immer das war...ich bin so dankbar, es nun immer deutlicher spüren zu dürfen, dass viel geschieht...und so meine ich, hat es ganz sicher mit den Zauberperlen von dir liebe Erina zu tun... sie wirken sicher auch als eine Art Beschleuniger...

An'Anasha ihr Herzenslichter für eurer DA-SEIN
Eure Shana'Shanti
Katrin Selina hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 21, 2016, 16:29
Liebste Erina, liebster Engel Gabriel, all ihr lieben Mitwirkenden des heiligen Königsweges,

tief berührt in meiner Seele habe ich die Worte von Engel Gabriel vom 20.1. gelesen und möchte AN'ANASHA dafür sagen.
Tief berührt in meiner Seele habe ich gestern die wunderbaren Magnetfeldperlen entgegengenommen und am Abend zum 1. Mal in einem heiligen Ritual eingenommen. Bis jetzt habe ich dies in der gleichen Art und Weise schon zum 3. Mal vollzogen und ich kann sagen, dass die Gefühle und Energien jedes Mal anders wahrnehmbar sind bei mir. Es ist für mich hochinteressant, was denn jetzt so aktuell ist und aufmerksam und mit kindlicher Freude verfolge ich im tiefen Vertrauen das Geschehen.
Was bei mir immer bis jetzt gleich war ist, dass die einzelnen Perlen- obwohl ich sie gleichzeitig der Anleitung gemäà auf meine Zunge lege- in einem unterschiedlichen Tempo immer schön zeitlich versetzt schmelzen. Das ist für mich phantastisch.
Ich spüre auch unterschiedliche Energien in jeder einzelnen Perle auf meiner Zunge. Das ist wiederum faszinierend.
Heute Morgen hatte ich einen Hausartzttermin. Die Ãrztin und ihre Schwestern begegneten mir in der Vergangenheit,-seitdem sie wussten, dass ich alternativ heilerisch tätig bin-, unfreundlich und manchmal abwertend.
also ich nahm vorher meine Perlen zu mir und war der festen Ãberzeugung, dass danach die Wunder auf mich schon warten...und so war es dann auch. Alle waren freundlich und mit mir im Umgang und sehr achtsam mit ihren Worten. (Wirklich alle Menschen, denen ich begenete auch die im Supermarkt danach) Die Ãrtzin machte mir sogar mehrere!!! Komplimente und bedankte sich bei mir für die Zuarbeit.
Bei "Rossmann" sah mich eine Kundin, die mit ihrer Begleiterin da war und rief laut verständlich und voller Freude und mit Achtung und Respekt meinen Namen. Alle Menschen in der Warteschlange an der Kasse sahen mich an und ich sah in ihren Gesichtern Achtung und Respekt mir gegenüber. Ihre Seelen erhielten von mir lichtvolle, liebevolle nonverbale Impulse. Sie konnten alle wahrnehmen.
Die Perlen wirken nach meiner Erfahrung auch heilend und erlösend im menschlichen Miteinander.
Ich bin wirklich begeistert.
Lieste Erina, kannst du bitte Engel Gabriel fragen, ob die kontinuierliche Ausdehnung und lichtvolle Anhebung des eigenen göttlichen Magnetfeldes mit jeder Anwendung immer mehr stabilisiert wird? Oder geht dieser Zauber nach und nach wieder zurück, wenn man zum Beispiel das Fläschchen aufgebraucht hat?
Ich habe ein super gutes Gefühl dabei, mit jeder Anwendung genau das heilige Ritual zu befolgen, also zuerst die 3 Perlen und danach die 4 Perlen und das Ganze 2 Mal täglich.

AN'ANASHA euch allen für euer Sein und Wirken auf eurem Königsweg.
Ich liebe es Königin zu sein und von den Mitmenschen auch so behandelt und wahrgenommen zu werden. Das ist richtig geil.

Eure Katrin Selina

Erina hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 21, 2016, 19:26
Liebste Selina,

KÃNIGIN DES KRÃNENDEN AUSDRUCKES.....

....ich kann einfach nicht anders,..
ich habe mir zwar so fest vorgenommen, erst die aufgekommenen Fragen und Antworten zusammenzufassen, ehe ich hier im einzelnen antworte,
aber DAS:

"Ich liebe es Königin zu sein und von den Mitmenschen auch so behandelt und wahrgenommen zu werden.
Das ist richtig geil."

Ich hab grad so herzlich gelacht:
Genau das ist es !


Ich hab Dich richtig lieb,

Erina
Barbara MYRiEL hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 21, 2016, 19:30
Liebe KöNiGiNNEN, liebste KöNiGIN ERiNA, liebster ErzENGEL GABRiEL,
wie schön, mich zu den KöNiGiNNEN der 1.Stunde zählen zu dürfen, was für ein GESCHENK. AN`ANASHA.
Seit Dienstag begleiten mich meine*KöNiGiNMagnetFeldPerlen*und ich war mir nicht sicher, was da gerade mit mir passiert. Ich war schnell den Tränen nahe, nicht wirklich ausgeglichen und schnell überfordert ( kann allerdings auch am Hormonhaushalt liegen :) . Ich hätte viel mehr Ruhe gebraucht, als ich Möglichkeiten hatte. Allerdings konnte ich auch nicht abwarten, diesen Schatz aufzunehmen.
Heute geht es mir sehr gut!!! Natürlich kam dazu, dass ich als ClinicClownin heute einfach *nur*STRAHLEN durfte und keine*GRENZEN*setzen musste. Ich habe mich immer wieder gefragt, ob ich als Clownin auch wirklich *genug WiRKE* und die Menschen in Ihren HERZEN erreiche. Ob ich ihnen auch genug LiCHT sein kann........JAAAAA........ kann ich und ich finde es immer wieder berührend. Was für ein GESCHENK so WiRKEN zu dürfen.
Ich bin so gerne HiER, liebste KöNiGiNNEN liebster ErzENGEL GABRiEL und genieÃe JEDES einzelne Wort und vorallem JEDE Energie und sage EUCH dafür von HERZEN ***AN`ANASHA***
Eure MitKöNiGiN Barbara MYRiEL
Heidi Lara Ana hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 21, 2016, 20:04
Liebe Erina!
Ich bin einfach nur glücklich die Perlen zu haben.
Sie erwecken in mir eine Art tiefes Heimatgefühl, es fühlt sich an, als würde meine Seele zart gestreichelt werden....oder wie eine âSüsseâ im Herzen. :-)
Auch fühle ich mich Mutter Maria noch mehr verbunden und fühle mich getröstet von ihr - verbunden mit einem Glücksgefühl.
Witzigerweise ist mir auch seit 2 Tagen ein Elektrisieren z.B. bei Türschnallen oder Liftknöpfen aufgefallen, was vorher nicht da war (vom Pullover unabhängig).

Liebe GrüÃe an euch,
Heidi Lara Ana
Carmen Myriel hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 21, 2016, 22:03
Liebe Erina,
heute Vormittag war der heilige "Augenblick",bei welchem ich in die
Ewigkeit der Wirklichkeit eintauchen konnte.

Ein tiefgehendes aus meinem Herzen kommendes AN'ANASHA
an dich und Erzengel Gabriel.
So viel Leichtigkeit habe ich selten erlebt.
(allerdings habe ich auch noch nie "Haschischkekse" probiert... SMYLI...)
Diese Perlen sind wirklich heilig und es ist eine groÃe Bereicherung für mich,
diese Schätzchen bei mir zu haben.

Ich freue mich sehr diesen meinen Königinnenweg mit diesen Liebesperlen gehen zu können.
Nochmals DankeSCHÃN,liebe Erina!!!

ElexiergrüÃe von Carmen Myriel

Elisabeth K. hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 21, 2016, 22:38
Liebste Erina,

An'anasha für das wundervolle Päckchen und die Magnetfeldperlen. Als ich sie zum Ersten Mal einnahm, war es schon sehr spät abends und der Tag war sehr anstrengend und ich konnte nicht recht einschlafen. Nach den Perlen verspürte ich eine Leichtigkeit und Friede breitete sich immer mehr aus. Vor allem gestern hatte ich seit langem wieder einmal einen wirklich erholsamen Schlaf.

Darf man an den darauffolgenden Tagen eigentlich immer nur max. 3x1 Perle einnehmen bzw. darf man das Einatmen bzw. Ausatmen mit jeweils 4 und 3 Perlen wiederholen?

Würde mich sehr freuen wenn du einen Impuls von Erzengel Gabriel für mich hättest, vielen lieben Dank.

Von Herzen An'anasha Elisabeth K.
Katrin Selina hat geschrieben:
Freitag, Januar 22, 2016, 05:42
Meine allerliebste KÃNIGIN Erina,

ich bin so voller Dankbarkeit für deine obigen Worte für mich. Die Energien dahinter sind wunderwunderschön und erreichen ohne Zeit, denn aus der Wirklichkeit und Wahrheit kommend, mein Herz.
Ich bedanke mich für " KÃNIGIN DES KRÃNENDEN AUSDRUCKes...." und noch dazu alles in GroÃbuchstaben geschrieben, denn jeder Buchstabe hat seine ureigene Energie und Lebendigkeit. Die groÃen Buchstaben wirken nach meiner Erfahrung immer wie ein Verstärker der Energien.
Ich bin so voller Freude und nehme jede KÃNIGLICHE, LICHTVOLLE, GNADENVOLLE Energie auch hinter deinen Worten mit ausgebreiteten Armen an und stehe dazu.
Ich litt Jahrzehnte nämlich unter falscher Bescheidenheit, doch als KÃNIGIN gibt es das nicht. Mein Königreich ist und die Quelle ist und da gibt es nichts anderes auÃer IST.
Ich bin schon in Vorfreude und Geduld auf die Beantwortung meiner Frage.
Nachher vollziehe ich in DEMUT mein KÃNIGLICHES RITUAL und mein inneres Kind freut sich schon auf die Wunder des Tages.
AN'ANASHA, dass es dich gibt. Ich hab dich sehr Lieb... knudddel, knuddel, knuddel.
Von Herzen Katrin Selina
Katrin Selina hat geschrieben:
Freitag, Januar 22, 2016, 05:48
OMAR TA SATT ihr lieben KÃNIGINNEN und KÃNIGE,

ich wünsche euch allen einen von Wundern getragenen, freudvollen in bedingungsloser Liebe eingewebten Tag.

Ich habe euch auch gaaaaaaaaaanz doll lieb.
Eure Katrin Selina
Barbara MYRiEL hat geschrieben:
Freitag, Januar 22, 2016, 15:43
OMAR TA SATT, auch für DiCH einen WUNDERvollen TAG,liebe Katrin Selina. *DU KÃNIGIN DES KRÃNENDEN AUSDRUCKES*(wie schööön) und natürlich für ALLE KÃNiGinnen HIER und die die sich gerufen fühlen, IHRE-N KÃNIG-IN zu LEBEN.
Aus der Tiefe meines SEELCHENS und in ELEXIER
von Barbara MYRIEL
Godelieve Sharon hat geschrieben:
Samstag, Januar 23, 2016, 11:10
Liebste Erina und lieben Alle,

meine erste Erlebnis mit mit diesen bisonderen Perlen war sehr intensiv,
wenn ich sie zum ersten mahl in meinen händen gehalten habe began snell ein
zücken im Bauch (ich habe vor einem Jahr eine schwere OP durchstanden und bin nog immer im Heilungsprozess) und danach fühlte ich mich wie in eine gezogen, es war wie im Schoss der Erde, in eine sooo schöööne Stille, Wärm, Nährend und beschützend, pure seligkeit ! Ich weiss nicht wie lange ich dort war und dann begann es von meine Hand aus im ganzen Körper stark zu pulsieren, und wenn es nach einigen Minuten zeit aufhörte fühlte ich mich sooo guuuut, geheilt und Leicht.
Es war wunderschön!!!!

Ich bin sehr dankbar liebe Erina , Engel Gabriel und seine Lichtvollen mitwirkenden für diese Wertvolles Geschenk dass sie zusammen zu uns gebracht haben.

Liebevollen herzensgrüsse an allen
von Godelieve Sharon.

ERINA hat geschrieben:
Samstag, Januar 23, 2016, 15:31
IHR WUNDERBAREN KÃNIGINNEN UND KÃNIGE!

Ich habe nun die ersten Fragen und Antworten für uns zusammengefasst.

Ihr braucht oben auf dieser Seite nur auf
"Antworten auf häufig gestellte Fragen" klicken.

Natürlich wird die Seite noch weiter vervollständigt!

Ich hab Euch alle so lieb, ich kanns ´ Euch gar nicht oft genug sagen!


Katrin Selina hat geschrieben:
Sonntag, Januar 24, 2016, 05:51
OMAR TA SATT ihr STRAHLENDEN KÃNIGINNEN und KÃNIGE,

gestern war ich mit meiner Familie und guten Freunden Schlittschuh laufen auf einen See in unserer Stadt. Es war ein freudiges Volksfest mit aufgebauten Glühwein- und Grillbuden am Ufer. Es war wunderschön.
Ich schwang im energetischen Feld meines Königreiches, hatte aber meine sportlichen, robusten Hundeklamotten an, damit ich mich auch schön bewegen kann. Diese Klamotten sind nicht unbedingt die Modernsten. Darauf kommt es mir beim Sport auch nicht an.
Also äuÃerlich war ich keine Laufstegschönheit. Doch was ich bemerkte, war wieder mal ein Wunder. Die erkennenden, wertschätzenden, achtungsvollen Blicke einzelner Menschen, die sich auch öfter mal zu mir umdrehten, fiehlen mir auf und was noch schöner ist auch meiner Familienrunde. Ich hörte zum Beispiel von meiner Schwiegertochter: " Sag mal, kennst du die? Die haben dir eben freundlich zugenickt." Ich sagte: " Nein, die kenne ich nicht." und wusste innerlich, warum sie schauten. Dieses zu erklären, ist für die meisten Menschen noch nicht nachvollziehbar und so behielt ich das für mich. ( Jeder hat das Recht sein eigenens Tempo der Entwicklung zu bestimmen und wenn sie dazu Bedarf in sich spüren, werden sie sich bei mir oder anderen erwachten Menschen von allein melden.)

...und wieder meine These dazu: Sie haben meine Königreich gesehen und einfach gestaunt. Die Energie des Staunens ist sehr mit dem inneren Kind verbunden und so geschieht ganz nebenbei eine Beflügelung des inneren Kindes der Mitmenschen. Dieses schenkt mehr Freiheit und Mut zur Authentizität und ein kleiner Wunsch in ihnen keimt auf, dass sie ihr eigenes Königreich auch wieder betreten möchten. Das kann ich sehen und spüren. Dieser Wunsch wird wachsen wie eine Pflanze und sich ausdehnen. Da bin ich mir sicher.

Ich bin so voller Freude über diese Wunder in mir und für meine Mitmenschen. AN'ANASHA

Eure Katrin Selina
Katrin Selina hat geschrieben:
Montag, Januar 25, 2016, 16:36
OMAR TA SATT allerliebste KÃNIGIN Erina,

ich möchte mich von Herzen bedanken für deinen Liebesdienst der Beantwortung meiner Frage durch KÃNIG Engel Gabriel. Ich knuddel dich ganz herzlich dafür. AN'ANASHA


OMAR TA SATT liebster KÃNIG Engel Gabriel,
tief bewegt und berührt im Innersten meiner Seele möchte ich dir für die Beantwortung meiner Frage kraftvoll, freudvoll, wundervoll AN'ANASHA sagen. Auch dich hab ich ganz doll lieb und zurück kehrt die Erinnerung und unsere Verbundenheit des Seins wie im Himmel so auf Erden. AN'ANASHA, du wunderschöner, leuchtender Engel. Ich könnte jetzt ewig mit dir so weiterkommunizieren und ich sehe dein strahlendes Lächeln und spüre deine gütige Energie.....ooooh wie schön das ist......
sa hat geschrieben:
Montag, Januar 25, 2016, 18:08
Liebeste Erina, liebster Erzengel Gabriel,
ich habe mich ein wenig zurück gezogen, da ich das Gefühl habe, dass mein Königreich immer immer kleiner wird. Zudem fühle ich alle alten Verletzungen und bin sehr traurig.
Mein Königreich war, ähnlich, wie es Erzengel Gabriel im ersten Beispiel beschriben hat sehr gross. Es ist vor andertalb Jahren komplett zusammen gebrochen. Seitdem mache ich eine -Pause. Und ich habe mich bemüht mir selbst und allen Anderen zu verzeihen. Aber seit ein paar Tagen kommt alles wieder hoch. Wie kann ich dies einordnen. Nachts träume ich intensiv.
Ich habe meiner Tochter letzte Woche die Magnetfeldperlen gegeben, weil sie danach gefragt hat. Eigentlich interessiert sie sich dafü überhaupt nicht, aber sie wollte sie gerne nehmen. Sie ist zwölf Jahre alt und sie geht gerade durch eine sehr schwierige Phase.Sie hat erst drei genommen und ist nach kurzer Zeit zusammen gebrochen und hat alles rausgeschrien und geweint. Als sie sich beruhigt hatte, habe ich ihr dann die Vier gegeben. Seitdem geht es ihr ein Glück besser. Das freut mich so sehr.
Doch leider bin ich total durcheinander .
Von Herzen die liebesten GrüÃe an Euch Beiden und dicken An ANASHA von mir.
In Liebe Eure Sabine
Erina für Sabine hat geschrieben:
Montag, Januar 25, 2016, 19:22
Liebste Sabine,

Das tut mir leid, dass Du gerade mit so groÃen Herausforderungen zu kämpfen hast,
aber das hat etwas mit der übergeordneten Zeitqualität zu tun,
und nicht mit den *KINGDOM * Perlen!

Ich kopiere hier den aktuellen Energielagebericht von Heiko wenig rein:

Energielagebericht Januar 2016





Energielagebericht Januar 2016



Die momentane Energie ist zu 90% emotional, obwohl sie auch deutliche Auswirkungen auf der mentalen Ebene hat. Diese sind Ausrichtungsschwierigkeiten, einer Verschleierung der Visionswahrnehmung oder Schwammigkeit im Kopf.

Die Erdenergie wirkt vordergründig auf den Solarplexus, aber auch auf Herz- und 2. Chakra. Viele befinden sich momentan basierend auf den emotionalen Transformationen in unklaren Zuständen und Grundstimmungen, im Sinne, dass sie nicht eindeutig auf bestimmte Blockaden zurück zu führen sind, welche sich schleierartig durch das Gemüt ziehen. Diese Auswirkungen sind auch im 3. Auge wahrzunehmen, da die emotionalen Umstrukturierungen auch in den Gedanken Veränderungen bewirken. Es wird mehr Klarheit, Erdung in der Klarheit, Ausrichtung und Verankerung in der persönlichen Ausrichtung gefordert. Dabei haben manche noch etwas Probleme.



Es herrscht eine emotionale Wabrigkeit, was sich wie schon in den vergangenen Wochen auch auf das Schlafverhalten auswirkt. Dabei finden viele Transformationen eher an der Oberfläche statt. Vehemenz oder Heftigkeit ist für viele momentan schwerer zu ertragen.



Zweck der aktuellen Prozesse ist die Ermöglichung einer neuen Ebene von emotionaler Erdung, die in einer Grundverankerung stattfinden kann, welche bisher im Rahmen der Kollektivenergien nicht möglich war. Die Rhythmen der Verbindung zwischen einströmender kosmischer Lichtenergie und der lichten Erdenergie in uns, erhöhen und intensivieren sich. Dadurch werden die Prozesse im emotionalen ausgedehnter, weiter und mehrdimensionaler, aber auch weniger klar und greifbar. Dies zeigt sich beispielsweise auch in der Geschwindigkeit, in der sich nun grundsätzliche Muster und Thematiken in einem ändern können.



Die kosmische Energie wirkt derzeit sehr intensiv auf die Ausdehnung vom Kronenchakrakanal, auf die Aktivierung des 3. Auges und die Ausdehnung im mentalen Feld. In Verbindung mit der Erdenergie führt dies zu den jetzigen emotionalen Transformationen. Die Gitternetzstruktur der Aura wird auf der mentalen und spirituellen Bewusstseinsebene dadurch in Schwingung versetzt und bewirkt Ausdehnung des Bewusstseins. Die Wahrnehmung findet eher auf der emotionalen Ebene. Konkret greifbar sind diese Prozesse aber nicht unbedingt.



Schnelle emotionale Wechsel und Ausbrüche haben also ihren Ursprung auf der mentalen und spirituellen Ebene. Menschen äuÃern daraus momentan auch häufig Dinge, die nur schwierig nachzuvollziehen sind und häufig tieferliegende Verkrustungen zu Tage bringen, die bisher sehr unterschwellig waren.

Alles in allem bewirkt die momentane Energielage eine noch tiefere Verbindung der spirituellen und mentalen Ebene ins emotionale, wodurch die Lichtmanifestation aus dieser Verbindung intensiver wir.



Es ist eine gute Zeit für emotionale Erdung und emotionalen Stabilität, wodurch mentale Klarheit leichter möglich wird.

Diese sollte eher sanft und flieÃend geschehen, da auch hier Vehemenz momentan nicht gut greifen kann.

******************************

Ich lese diese Berichte seit Jahren, und ich habe selten einen so prekären,
wie diesen gesehen.
(Auch das Erleben Deiner Tochter spiegelt das.)

WeiÃt Du, liebste Sabine, ich bin mir auch sicher, dass Deine Seele Dir keine Impulse von Vorfreude und positiver Energie gesandt hätte,
wenn die Energie der KINGDOM Magnetfeldperlen nicht grundsätzlich bereichernd und gut für Dich wäre.

Die Seele ist schon immer eine Instanz, der man vertrauen kann!

Auf jeden Fall, Du Liebe, wünsche ich Dir von ganzem Herzen
ganz viel Kraft und Frieden
mit viel Elexier,
Erina
Anke hat geschrieben:
Montag, Januar 25, 2016, 19:54
Liebe Sabine
Ich fühle mit dir und wünsche dir dass bald alles was bisher noch im Verborgenen lag auch bald im Licht ist und geklärt werden darf..... Es sind wahrlich herausfordernde Zeiten die auch ein wundervolles Potential insich tragen....wir alle schaffen das und sind gemeinsam dabei hier mit den Magnetfeldperlen etwas wundervolles zu schaffen....so fühlt sich das an für mich....

Liebste Erina...An'Anasha für deine Hingabe an uns und deine Begleitung zusammen mit Gabriel....ich habe nochmal alle Antworten durchgelesen...manches ist für meinen Verstand schwer nachzuvollziehen und doch weiss ich nun auch dass ich viel schöpferischer sein kann....ich werde Ideen meiner Seele einbringen...viele Herzenswünsche gibt es...das darf sich nun alles manifestieren....weiss ganz sicher es wird so sein....

Ihr lieben alle...seid gegrüsst in Elexier
Eure Anke Shana'Shanti
Sabine hat geschrieben:
Montag, Januar 25, 2016, 20:32
Liebste Erina, ich danke Dir von Seele zu Seele für Dein wirken. Deine LIebe ist Balsam für mich.
Ich blicke voller Liebe auf meine wunderschönen Magnetfeldperlen. Ich weiss, das dass nichts mit den Perlen zu tun hat. Auch wenn ich das Gefühl habe, dass mein Königreich kleiner geworden ist, fühlt es sich in meinem Königreich behütet und liebevol an. Ich habe voller Staunen den Bericht gelesen und bin sprachlos.
Es ist auch immer schon so gewesen, dass, wenn das Gute in mein Leben tritt, ich es erst ein mal nicht fassen kann. Auch mein Liebster hat nicht locker gelassen, bis ich ihn voll und ganz vertraut habe. Ich bin unendlich dankbar für Deine Nachricht. Sie hat mich sofort wieder erinnert. Ein goldenes An Anasha für Dich.
Mein Königreich wird auch voll und ganz in den schönsten Farben erblühen. Mit Euch zusammen.

P:S Das erklärt alles was ich gerade bei mir und Anderen wahrnehme.


Liebste Anke Shana ´Shanti,
ich möchte auch Dir von Herzen danken für Deine lieben und mitfühlenden Worte.
Das hat mich tief berührt. Wie schön, dass Ihr ALLe da seid. Liebste Herzensgrüsse an Euch Alle. Eure Sabine

Katrin Selina hat geschrieben:
Montag, Januar 25, 2016, 22:21
Liebste KÃNIGIN Sabine,

ich möchte dir nur sagen, wie wunderschön und strahlend und wahrhaftig dein Königreich ist. Es berührt mich im innersten Herzen. Ich kann auch dein wunderschönes Licht mit meinem 3. Auge wahrnehmen und auch das rührt meine Seele. AN'ANASHA für dein allumfassendes Sein .
Ich verneige mich vor deiner GröÃe in ELEXIER.

In tiefer Achtung vor deiner GröÃe, deinen königlichen Attributen und...und ...und...verneige ich mich vor dir, du liebes Licht

Deine Mitkönigin Katrin Selina
Lore Meerle hat geschrieben:
Dienstag, Januar 26, 2016, 08:36
Liebe Erina, liebe Königinnen, lieber Engel Gabriel,
ich habe meine Perlen am 19. 01. schon bekommen und mich so sehr über die schöne Verpackung gefreut und noch viel mehr über die wunderschönen, schimmernden Perlen, die eine Reinheit und Kraft ausstrahlen, die ganz besonders ist. Allein schon das Halten des Fläschchens in der Hand bringt mir immer ein Gefühl des Nach-Hause-Kommens. Ich mag sie gar nicht mehr irgendwo hinlegen, sondern trage sie immer mit mir herum.
Jedesmal, wenn ich mein Königreich betrete, ist es anders. Ich kann es mit Worten gar nicht beschreiben, aber es ist so spannend zu erleben, was sich diesmal zeigt. Von tiefem Frieden und Geborgenheit bis hin zu massiven Ãngsten, die noch unentdeckt schlummerten und nun gehen dürfen, ist alles dabei. Ich bin unendlich dankbar, dass so etwas Schönes zu uns gekommen ist!
Ich finde auch die Energie hier so liebevoll und ehrlich und danke Euch allen für Euer Sein. Auch, dass Du, liebe Erina, die Antworten auf Fragen so übersichtlich zusammen gestellt hast, finde ich sehr hilfreich.
Ich werde weiterhin gern hier ab und zu mitlesen. Zum Schreiben komme ich z.Zt. eher weniger, da ich in der Dualität gerade beruflich recht eingespannt bin. Hier hat sich gezeigt, dass ich trotz erhöhter Sensitivität ganz neutral und gelassen bleiben kann. Ich liebe diese Magnetfeldperlen mit ihren unterstützenden Energien sehr!
Euch allen weiterhin wundervolle Erfahrungen in Euren Königreichen.
Liebe GrüÃe
Lore Meerle
Sabine hat geschrieben:
Dienstag, Januar 26, 2016, 13:26
Liebste Königin Katrin Selina,
Deine Eure Liebe hat mich erreicht. Ich bin heute morgen ganz anders aus dem Bett gehüpft. Ich habe Eure Liebe empfangen. Ein goldenes An Anasha für Euer Wirken.
Ich habe mich Zu Hause gefühlt und fühle es immer noch. Ich habe vier Mal das Buch " Die Reise nach Hause gelesen" Von Kryon. Zum ersten Mal empfinde ich es genauso. Ich bin sooooooooo Dankbar, dass ich eure Mitkönigin sein darf und wir unsere Liebe teilen und ausdehnen können. Liebste Köngin Katrin Selina ich verneige mich vor Dir mit ganz viel Liebe, Staunen und Dankbarkeit.
Liebste Köngin Erina ich verneige mich vor Dir voller Dankbarkeit, LIebe und und vor Allem für Deine Geduld und Fürsorge und Weisheit.
Ich bin heute in meine Chucks gesprungen und auf mein Radl. Es fühlt sich wie Fliegen an. Ich liebe Euch Alle und umarme Euch Ihr wundervollen Königinnen.
Eure Sabine
Renate Honara hat geschrieben:
Dienstag, Januar 26, 2016, 14:42
KINGDOM OF HOPE - du göttlicher Traum -
mein ganzes SEIN schlägt Purzelbaum,
wobei es im rauschenden Jubel genieÃt,
wie dein mächtiger Zauber sich prachtvoll ergieÃt..

...so schwingt es in mir und webt diese Worte wie eine goldene Hülle um das Unbeschreibliche dieses himmlischen Geschenkes. Wie ein Code, der sich beim Lesen öffnet und dabei sooooviel mehr freigibt, wofür es weder Worte gibt noch braucht.

Seid alle ganz herzlich gegrüÃt, ihr lieben KÃNIGINNEN! Wie schön ihr seid und welch' erhabene Kraft in diesem majestätischen Gefilde durch unseren gemeinsamen Herzschlag erblüht! Schaut mal, ich habe den Code extra für heute auf meine kostbare Schärpe gestickt. Wer es möchte, darf gerne eintauchen und sich tiefer vom Zauber meines Konigreiches berühren lassen. Hier nun flieÃt er mit dem euren zusammen und entfaltet ein wahrlich königliches Farbspektakel, das die Seele zum Singen und Tanzen bringt. Sooooo schön!

Eine gute Woche erfreuen mich die Wunderperlen nun schon und ganz oft halte ich sie einfach nur staunend in den Händen. Allein das wirkt wie eine ergiebige Behandlung. Ein jedes Mal steigt sofort von den FüÃen her starke Wärme nach oben, die mich in eine tiefe Geborgenheit hüllt, während an verschiedenen Stellen, besonders am Kopf, sehr intensiv gearbeitet wird.

Bei den Ritualen morgens und abends machte ich bisher verschiedene Erfahrungen, genieÃe aber dabei ganz besonders die stetig wachsende königliche Erhabenheit in vollstem MaÃe. In dieser Kraft konnte ich in der kurzen Zeit bereits zwei Themen liebevoll lösen, die ich schon sehr lange vor mir hergeschoben hatte.

Die Freude setzt erstaunliche Kräfte frei und so oft bade ich in dem Gefühl, daà mein Lächeln mit deinem, lieber Gabriel, verschmilzt und mich auf einer Woge der Erinnerung sanft weiterträgt. AN'ANASHA!

Auch dich, liebste Königin Erina, kann ich mit deiner strahlenden Hingabe deutlich spüren und laÃ' mich von deinem Lächeln so gern verzaubern, anspornen und liebevoll anschubsen. AN'ANASHA!

Manchmal benutze ich das Fläschchen intuitiv wie eine Rassel und lasse mir von den Perlen unter feurigen Rhythmen schamanische Erinnerungen zuflüstern.

So genieÃe, staune und freue ich mich königlich auf alles, was da kommt und schmelze eifrig im wahrsten Sinne des Wortes weiter dahin.

In diesem Sinne lasse ich all' meine Sonnenstrahlen nochmals wärmend durch diese heilige Halle tanzen und danke euch, ihr lieben Königinnen, für den erhabenen Genuà dieses krönenden ZusammenSEINs.

In dankbarer Freude grüÃt euch ganz herzlich Königin Lady Honara!
Hilke Ralah Leani(...) hat geschrieben:
Mittwoch, Januar 27, 2016, 16:07
Liebste Erina,
hab Dank für deine Wunderperlen, sie sind heute angekommen. Mein König hat das A ni o'heved o'drach gesehen und auch die äuÃere Verpackung ist, wie schon geschrieben wurde, wunderschön. Bis ins Detail Liebe. Meine Hochachtung für deine Schönheit, die sich bis in die Materie der Erde erstreckt.
Ich sah beim Einnehmen entzückt, wie die Engel zusahen und richtig bebten vor Freude.
Das Bild vom Engel mit der Schutzbrille, die daran arbeiten, sah ich auch kurz.
Einfach DANKE ihr Engel
Katrin Selina hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 28, 2016, 05:47
OMAR TA SATT ihr wunderschönen, strahlenden KÃNIGINNEN und KÃNIGE,

ich möchte euch nur sagen:" AN'ANASHA, dass es euch gibt und ich diesen wunderschönen königlichen Raum hier mit eurer vereinten Energie genieÃen darf." Ich bin so gerne hier und fühle mich unter euch pudelwohl.
Es ist schon wie ein heiliges Ritual für mich, in dieser HALLE DER KÃNIGINNEN bisher täglich einzutauchen. Für diese KRÃNENDE ENERGIE hier gibt es keine Worte. Welch schöne KÃNIGINNEN ihr alle seid und jede einzelne präsent und strahlend in ihrem eigenen Königreich. Das ist ein Wunder. AN'ANASHA.
Ich hab euch alle sehr lieb.

Eure MITKÃNIGIN Katrin Selina


Liebste KÃNIGIN Lady Honara,

du schreibst wirklich wunderschön. Mit Freude und Dankbarkeit habe ich deine Zeilen gelesen. Ich habe mich gern tiefer von deinem wunderschönen Königreich berühren lassen. Es ist mir sehr vertraut. Ich fühle mich da richtig heimelig.
AN'ANASHA für dein SEIN und dein STRAHLEN und dein LICHT hier. Ich genieÃe.....ich genieÃe.....ich genieÃe

Herzlich Katrin Selina
Erina hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 28, 2016, 12:51
Ach, Ihr wunderschönen KÃNIGINNEN,

...das ist wie nach Hause Kommen!
...schnell noch eine Perle,
um ein morgendliches Königreich noch einmal liebevoll aufleuchten zu lassen
und um Euch mit dem strahlendsten Lächeln
von Herzen zu begrüÃen!

Ich verfolge jeden Beitrag mit so viel Liebe und Freude,
Ihr seid so schön,- ich kann´s Euch gar nicht sagen!


LIEBSTE MARIE LAURA´ADJANA,

ich würde Dein Bild so gerne sehen...vielleicht könntest Du mir,-wenn Du magst,- ein Photo schicken? Die *KINGDOM*Magnetfeldperlen feuern ganz offensichtlich die Schöpferische Ausdruckskraft herrlich an!

-Da ist Bärbel,- sie hat mir ein Bild einer handgefertigten KÃNIGINNENPERLE geschickt,
-und Lady Honara,- Deine Worte sind immer wie ein Sonnenstrahl auf Schmetterlingsflügeln,
....vielleicht machen wir ja bald eine königliche Galerie??

Erina hat geschrieben:
Donnerstag, Januar 28, 2016, 13:04
Liebste Renate Lillifee,

Wenn Du es erlaubst, dann bitte ich jetzt Engel Gabriel,
....einfach so,...Dich mit seinen Energien der himmlische Freude und Leichtigkeit zu umflügeln!

Du bist eine der allerschönsten Seelen, die ich kenne,
und gerade Elfenlichter, wie Du es bist,
Ihr habt es sosehr verdient, endlich ganz in Eurem Königreich leben zu können!
Katrin Selina hat geschrieben:
Freitag, Januar 29, 2016, 05:48
Guten Morgen ihr wunderschönen königlichen Lichter,

ich kann nicht anders. Ich möchte mich gerne hier zum Ausdruck bringen. Ich liebe es hier und sage: " EL'ACHAI, EL'ACHAI, EL'ACHAI ich bin hier....die Königin Selina mit ihrem strahlenden Königlichen Inneren Kind."
Dürfen Könige und Könige spielen?
Ich sage kraftvoll:"JA....sie dürfen."...und so lädt euch heute mein königliches inneres Kind ein, gemeinsam miteinander zu spielen und zu toben und Fangen zu spielen und zu lachen und uns zu kugeln vor lauter Lachen. Ich lade euch ein mit kindlicher Freude, bunte Luftballons aufzupusten mit unseren Herzenswünschen und gemeinsam in die himmlichen Gefilde abzuschicken. Schaut voller Staunen ,wie hoch sie steigen.
Hopsassa....hopsasssa...die liebe Katrin Selina ist wieder da. Tralllallla.....tralllalla...ohhh, wie ist das schön......

In ELEXIER vom Königlichen Inneren Kind zum Königlichen Inneren Kind
Eure Katrin Selina
MARIE hat geschrieben:
Freitag, Januar 29, 2016, 20:40
OMAR TA SATT ihr Liebsten Königlichen..,

Ich war ein paar Tagen leise..
Stress..Transformieren..tja..hihi...lach...
Liebste Erina, sehr gerne sende ich dir ein Photo von mir???
oder wie meinst du es..?
Eine königliche Galerie..Suuuper...
Ich stelle mir das so vor..wie in den Harry Potter Filmen..
Alle Bilder sind irgendwie lebendig..kommunizieren unter sich..
Sowie mit den Besuchern..das finde ich toll...
Bindungen wachsen...
Ich hätte noch eine Frage..
Jedesmal..wenn ich die Wunder~Licht~Perlen einnehme..
Muà ich husten..meinen Hals~Chakra ist Zeitweise auf Hochtouren..
Zeitweisen..über mehrere Minuten..Husten...
Und seit Montag..tja..Erkältung Symptomen..
Ich weià das ich zurzeit transformiere...
Ich meditiere auch sehr viel..
Es geschied auch vieles in mir..
Und so wie ich gemerkt habe..um mich..
Ich auch sehr gut so....
Könntest du bitte ErzEngel Gabriel fragen was er dazu meint...
Könnte er mir Tips dazu geben...das es Besser wird...
Es ist seltsam...

Ich FREUE mich so über diese Wunder~Licht~Perlen...
Und ich arbeite daran das mein Königreich Strahlt vor *ANA*ELEXIER*
Das jeder Willkommen ist..
Das wir lachen..Spielen..Tanzen..musizieren..lernen..kommunizieren mit unsere Sinnen...
Sie sind Alle da..Lichtwesen..Krafttieren..Pflanzen..NaturVölkern..Baum des Lebens..Seelenbaum........Alle sind da...Sie kommen und gehen..und freuen sich...
Ich habe vor mir ein sehr Schönes Bild..
Ein Bild..von einem Wunderschönes Leben ..in der Neue Zeit...
***AN'ANASHA***

ELEXIER GrüÃen,
Eure Laura'Adjana
Renate Lillifee R(...) hat geschrieben:
Samstag, Januar 30, 2016, 14:08
Liebste Erina,
ich habe gerade gelesen, dass Du am Donnerstag Engel Gabriel gebeten hast, mich mit den Energien der himmlischen Freude und Leichtigkeit zu umflügeln. Vielen, vielen Dank dafür, ich kann´s soooo gut gebrauchen.
Leider bin ich eine sehr harte Nuss, d.h. ich komme mir sehr erstarrt vor und ich reagiere nur noch auf meine Umwelt anstatt zu agieren. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass sich das alles bald zum Guten wenden wird.

ELEXIER GrüÃe
Renate Lillifee
Tausend, tausend Dank für Deine Hilfe



Katrin Selina hat geschrieben:
Sonntag, Januar 31, 2016, 07:11
Guten Morgen allerliebste Königin Erina,

ich kann dir gar nicht genug danken und sagen, was es für mich bedeutet, hier diesen königlichen Raum zu haben, wo ich unter Meinesgleichen sein kann. Es ist für mich wie Aufatmen und Fallenlassen und Geschehenlasssen, sich verstanden fühlen....und so vieles mehr.
AN'ANASHA für diesen Raum der Königinnen hier. Er bedeutet mir unendlich viel. Die Energien sind einfach nur göttlich.

Ich drück dich in ELEXIER. Deine Katrin Selina



Liebste Renate Lillifee,

in meiner Wahrnehmung kann ich der Aussage von KÃNIGIN Erina nur zustimmen. Du bist traumhaft schön in deinem Licht.
Ich sehe, du bist voller Weichheit und Zartheit wie eine wunderschöne Melodie. Ich kann sie hören und sie gefällt mir sehr gut. Meine Wahrnehmung ist: Deine königliche Energie schwingt frei und flieÃend und ist wunderbar lebendig und farbenprächtig.

Ich herze dich ganz liebevoll, allerliebste KÃNIGIN Renate Lillifee in tiefer Achtung und Respekt vor deinem königlichen Sein.
Deine Katrin Selina, du weiÃt schon- die Perle der Liebe
Katrin Selina hat geschrieben:
Montag, Februar 1, 2016, 06:17
OMAR TA SATT allerliebste KÃNIGIN Erina,

was mich schon von Anfang an bewegt und fasziniert ist, dass meine Kingdom- Magnetfeldperlen immer schön zeitversetzt sich auflösen, obwohl ich sie gleichzeitig einnehme Das ist bei den ersten Drei so und auch bei den nachfolgenden Vier. Ist das auch bei anderen Königinnen und Königen so?
Ich würde mich sehr freuen, wenn du Engel Gabriel fragst, was dies für mich zu bedeuten hat. Ich bin da sehr gespannt drauf.
Ich bitte dich sehr, wunderschöner Engel Gabriel, was hat das zu bedeuten? Meine Intuition sagt mir, dass da ein tieferer Sinn dahinter steckt. Mein Inneres Kind ist sehr gespannt und hüpft voller Vorfreude und möchte gern dazulernen.

AN'ANASHA liebste Erina. Ich wünsche dir einen wunderschönen, freudigen Tag.
Ganz herzlich deine Katrin Selina
Nicole Antoinette(...) hat geschrieben:
Montag, Februar 1, 2016, 18:26
Liebste Erina, liebste Königinnen, liebster Gabriel

Vergangene Woche habe ich meine heiss ersehnten Perlen erhalten und wie freute ich mich, als ich sie endlich in den Händen hielt: wie wundervoll sie zartrosa schimmern und wie liebevoll sie verpackt waren - einfach zauberhaft :-)

Ich fühle mich nur sehr selten von solchen Dingen angezogen, aber bei den Perlen fühlte ich sofort: die muss ich haben, die sind für mich! Nicht lange bevor ich sie auf der Webseite gesehen habe, sagte ich zu einer Freundin: "zum 1. mal in meinem Leben fühle ich mich wie eine Königin. ICH BIN die Königin in meinem Reich der Liebe, der Fülle, des Friedens und der Freude und das fühlt sich sooo wunderbar an." Ich empfand es als wundervolle Synchronizität, dass ich kurz darauf die Perlen und die Botschaft von Gabriel dazu entdeckte.

Mittlerweile sieht das Ganze allerdings völlig anders aus: ich bin komplett "down", fühle mich von früh bis spät einfach nur hundsmiserabel und mir ist ständig zum Heulen. Von Leichtigkeit und Freude kann ich momentan nur träumen.

Nach Einnahme der Perlen gehts mir leider auch nicht anders wie zuvor. Nachdem ich die ersten 3 Perlen eingenommen habe, (morgens) spüre ich immer ein Kribbeln im Kopf- und Herzbereich, manchmal auch in den Füssen. Hin und wieder pocht mein Herz ein paar mal stärker als normal. Es ist stets recht deutlich spürbar für mich, dass da "was geht". Nach Einnahme der weiteren 4 Perlen spüre ich jedoch erstaunlicherweise so gut wie gar nichts. Allenfalls ein bisschen Wärme im Körper, aber nichts aussergewöhnliches und wie gesagt stellt sich auch keine Freude oder Leichtigkeit ein.

Nehme ich sie abends, z.B. um nach einer unschönen Konfrontation, die mich sehr aus der Bahn warf, wieder ins Gleichgewicht zu kommen, ist es dasselbe. Ich schlafe tief, fest und meistens traumlos, aber das ist immer so bei mir: egal wie mein Tag war, schlafen wie ein Stein kann ich immer :-)

Ich denke nicht, dass sich mein derzeitiges Tief, das so heftig ist wie seit Jahren nicht mehr, etwas mit den Perlen zu tun hat und ich bin sicher, dass sie aus gutem Grund zu mir gefunden haben :-) Mich erstaunt bloss, dass ich nach der Einnahme so wenig wahrnehme und mich nicht leichter und freudvoller fühle. Ich durfte gestern Abend eine Energieübetragung von Erzengel Chamuel empfangen, die ich sehr intensiv wahrnahm, und fühlte mich danach wesentlich besser. Deshalb frage ich mich, warum ich das bei den Perlen nicht ebenso empfinde.

Vielleicht mag Gabriel ja etwas dazu sagen, es würde mich jedenfalls sehr freuen :-)

Herzlich grüsst euch alle
Nicole Antoinette Solve
Lore Meerle hat geschrieben:
Montag, Februar 1, 2016, 23:50
Ihr lieben wundervollen Königinnen, lieber Engel Gabriel,
heute betrete ich wieder einmal die Halle der Königinnen und begrüÃe Euch mit Elfenlichtglitzerstaub - ppphhh.........
Eigentlich wollte ich mich ja gar nicht hier herein wagen, weil ich auch gerade heftig transformiere, aber da ich sehe, dass es Einigen genau so ergeht, wage ich es nun doch.
Ich bin hin und her gerissen zwischen dem Gefühl, dass ich kurz vor einem Durchbruch stehe, ja sogar schon das Tor sehen kann und es nur noch die Entscheidung und feste Absicht braucht, es zu durchschreiten und dem Gefühl, dass ich in einem tiefen Loch feststecke.
Ich bin eigentlich ein weitgehend angstfreier Mensch, aber ich habe gerade regelrechte Panikattacken, wo ich mich in meinem Körper eingesperrt fühle und keine Luft bekomme. Ich kann aber nicht raus und fühle den Tod der Materie. Es ist nicht zu beschreiben, was ich dabei für Vernichtungsgefühle habe, als ob ich lebendig begraben wäre. Und meine nächtlichen Träume sind leider auch alles andere als lichtvoll.
Ich denke, dass das mit der Zeitqualität zu tun hat. Die Magnetfeldperlen sind sicher gerade deshalb zu mir gekommen, damit ich den Mut aufbringe, uralte Dinge aus allen Inkarnationen jetzt endlich anzusehen und endgültig los zu lassen. Es fühlt sich halt nicht leicht an, die Leichen aus dem Keller zu schaffen. Die Magnetfeldperlen habe ich jetzt 3 Tage nicht genommen, da ich auch in letzter Zeit keine Wirkung mehr fühlen konnte. Aber heute Nacht werde ich sie bewusst einsetzen und in meinem Königreich als die Königin, die ich bin, alles mit dem Wind der Na'Naam-Energien (magnetische Liebesenergien ) durchpusten und Alles, was mir nicht mehr dient, in die Freiheit zu entlassen.
Liebe Erina, frag doch bitte mal Engel Gabriel, was da los ist und ob ich die Lage richtig einschätze.
Mein Akku ist gleich leer.
Liebe GrüÃe an alle wunderschönen Königinnen hier
In Liebe
Lore Meerle
ERINA hat geschrieben:
Dienstag, Februar 2, 2016, 12:27
LIEBSTE KÃNIGINNEN

ich wollte Euch wissen lassen, dass ich sehr, sehr bei Euch bin!

Nach AuÃen könnte ein anderer Eindruck entstehen, weil ich nicht sofort antworte,
doch das soll es nicht!
Ich bin gerade im Austausch mit Engel Gabriel, Hilarion und - interessanterweise mit einigen Atlantischen Meistern,-
um für Euch Antworten zu erhalten,
die Euch möglichst effektiv helfen können.

Mit ganz viel Liebe,
Eure Erina



Anke hat geschrieben:
Dienstag, Februar 2, 2016, 12:46
Ihr liebsten Könige und Königinnen,

mir geht es zur Zeit ganz ähnlich. Ganz heftig war es am Wochenende. Da hab ich nur so vor mich her gegrummelt und meine Kinder sind mir wann immer sie konnten aus dem Weg gegangen. Und doch gab es einige aufrüttelnde Diskussionen. Ich konnte mich zeitweise selbst nicht ausstehen....uff.... es sind ganz alte Themen bei mir, die ich da wohl verbuddelt hatte.... Nicht immer leicht, bei sich zu bleiben. Ich habe ganz stark das Gefühl, das ist das allgemeine Geschehen und wir stecken da mitten drin.... es geht immer fein voran und wir sind Vorreiter.... transformieren, hochkommen, annehmen und weiter.... An meine Magnetfeldperlen wollte ich auch zeitweise, wie Lore Meerle nicht mehr ran.... warum, ich weiss es nicht. Manches Mal konnte ich wohl nichts spüren, wie das Nicole Antoinette Solve beschrieben hat, sehr ähnlich... mhm...
Bin so gespannt, was uns Erina überbringen wird. Schon mal ganz viele An'Anasha dir und den lieben geistigen Helfern. Es ist so wunderbar, dass ihr da seid.

Ich drück euch alle ganz lieb, wir sind stark und auch in der Schwäche beieinander und so schaffen wir das gemeinsam, nicht?

Alles Liebe
Anke Shana'Shanti
Dorit Sherina hat geschrieben:
Dienstag, Februar 2, 2016, 13:28
Oh, Ihr lieben Königinnen in Euren ureigenen Reichen,

lange war ich still, denn auch bei mir kommt so Einiges ans Tageslicht, was wehtut, was mir womöglich ein paar Entscheidungen abverlangt. Nicht so heftig wie z.B. bei der liebsten Lore Meerle, aber trotzdem immer wieder eine Herausforderung.
Ich bin ziemlich mutig geworden und hole in Gruppen Themen ans Tageslicht, die schon länger unter der Oberfläche schlummern und schwelen. Klar bin ich dann Projektionsfläche.... Aber irgendwie halte ich es einfach nicht mehr aus mit den versteckten Vorwürfen. Also - raus damit.....

Auf der anderen Seite haben sich aber ganz lang andauernde Blockaden gelöst, ein richtiger Ideen-Fluss spült mich manchmal regelrecht weg. Ohne Struktur geht gar nichts mehr.... und doch fühlt es sich gut an, trotz der anderen Herausforderungen.

Auch ich bin sehr gespannt auf neue Botschaften von EE Gabriel über Erina :-)
AN'ANASHA, Du Liebste!

Ich drück Euch alle und denk an Euch, auch wenn ich eher selten hier schreibe.

In ELEXIER,
Dorit Sherina
Katrin Selina hat geschrieben:
Dienstag, Februar 2, 2016, 18:00
OMAR TA SATT ihr allerliebsten Königinnen,

ich bin's mal wieder. Bei mir ist es so, dass ich heute Morgen aufgestanden bin und mein eigenens Königreich grandios gespürt habe und das bis jetzt mit jedem Atemzug. Es ist so angefüllt mit AN'ANASHA, Freude und Leichtigkeit im Sein, dass ich die ganze Welt umarmen könnte....und so strahle ich durch den Tag und genieÃe mein persönliches Wunder. Dennoch war es auch bei mir so, dass ich in den letzten Tagen wunderbar konfrontiert wurde mit nicht dienlichen Mustern und Energien meiner Selbst. Es ist wohl ein Attribut meiner Selbst, dass ich durch solche Transformationszeiten etwas leichter gehe. Ich freue mich immer sehr über kraftvolle Transformationen in mir und gehe in Vorfreude der neuen gehobenen Energien einfach hindurch. Lichter, die mich kennen wissen, dass ich dann immer sage. " Geil, wie schön. Ich freue mich ,dass so viel in mir passiert."
Natürlich ist das als Mensch Katrin für mich auch so manches Mal herausfordernd, doch seit meiner Geburt bin ich auf das Schöne dahinter ausgerichtet und kann mich auf die Erlösung fokussieren.
Was jetzt für mich seit heute Morgen der Hit ist, ist dass sich meine Perlen wie gehabt nacheinander auflösen , aber die letzte Perle ist seit heute Morgen irgendwie gröÃer im Mund geworden, bevor sie schmilzt. Sie kommt mir vor wie eine wahre Königsperle und mit Hochachtung und Verzückung genieÃe ich den Prozess des Schmelzens.
Ich bin absolut begeistert.
Meine Ohren haben heute den ganzen Tag Dauerbesuch und glaubt mir, alle Menschen strahlen zurück. Ich bin verzückt.

Eure Königin Katrin Selina
Nicole Antoinette(...) hat geschrieben:
Dienstag, Februar 2, 2016, 19:01
Liebste Erina, liebe Königinnen

Was bin ich froh zu lesen, dass es anderen ähnlich wie mir ergeht, ich dachte nach all den wundervollen Berichten schon, ich wär' irgendwie komisch oder so :-D

Für mich sah die Welt heute ganz überraschend wieder komplett anders aus: ich stand heute Morgen auf und fühlte mich supergut, motiviert, glücklich, ausgeglichen und erfüllt von Freude und Leichtigkeit - quasi über Nacht ist alles wieder so geworden, wie es eigentlich üblich ist bei mir :-)

Ich hatte gestern Abend ein wunderschönes, tief berührendes Erlebnis mit Erzengel Gabriel. Allerdings ohne die Perlen zu nehmen. Ich habe mich "einfach so" mit ihm verbunden und was dann folgte war sehr intensiv spürbar für mich. Danach war ich wieder wesentlich mehr bei mir bzw. ich selbst (in den vergangenen Tagen hatte ich das Gefühl, irgendwie so gar nicht ich selbst zu sein) und heute Morgen war dann wie gesagt alles wieder ganz und gar in Ordnung.

Heute Morgen nahm ich wieder die Perlen, spürte aber seltsamerweise so gut wie gar nichts dabei (diesmal auch nicht bei Einnahme der ersten 3 Perlen, bei denen ich sonst immer etwas wahrgenommen habe).

Nun bin ich sehr gespannt darauf, was uns Gabriel und die Meister zu sagen haben und danke dir, liebste Erina, von Herzen dafür, dass du uns als Botschafterin zur Verfügung stehst :-)

Herzliche Grüsse
Nicole Antoinette Solve
Erina hat geschrieben:
Dienstag, Februar 2, 2016, 21:52
IHR WUNDERSCHÃNEN KÃNIGINNEN,

ich habe das Kryon Channeling- auf der Start Seite eingebunden, und es ist jetzt online.
Kryon spricht sehr klare Worte zur aktuellen Zeitqualität,-
und ich hoffe von Herzen, dass es Euch Klarheit und Mut spendet.

Es wird aber noch weitere Botschaften geben,
- persönlich für Euch KÃNIGINNEN,- und sie werden von Engel Gabriel und einigen atlantischen Meistern gebracht.

'Habe ich Euch schon für Eure Offenheit
und für Eure Wahrhaftigkeit gedankt?

Ich bin so unendlich glücklich darüber, dass genau
IHR
die KÃNIGINNEN DER ERSTEN STUNDE seid!

Von Herzen,
Erina

Johanna Mara hat geschrieben:
Dienstag, Februar 2, 2016, 22:48
So Ihr Lieben Lieben Königinnen,
jetzt habe ich mich eine ganze Weile nicht gemeldet, denn die Lichtwunderperlen voller Magnetismus tun das Ihrige dazu. Ich bin einerseits voller Inspiration und die Welt in der ich lebe wird in den verschiedensten Bereichen immer gehaltvoller - ich kann es nicht anders ausdrücken. So als vertiefen sich die Beziehungen und wirklich, die Dinge entwickeln sich in jeder Hinsicht zu Ausdehnung und Erfüllung von tiefen Wünschen in mir. Stellt euch vor, ich wollte seit bestimmt drei Jahren zum Pristerschaftstreffen nach Kisslegg fahren, immer hatte ich etwas anderes wichtiges zu tun. Endlich hat es geklappt und ich habe meinen Platz eingenommen. Seither ist alles klarer und ich bin wie auf meinen Thron in der Mitte meines Wirkensraumes gerückt. Ich habe endlich angenommen, dass ich eine Botschafterin der Einhörner bin und seitdem werde ich von der Königin der Einhörner bereits auf das Channeln und Gestalten für ein Set vorbereitet.
In meinem Beruf geschehen wundervolle Entwicklungen und ich heile mal so nebenbei irgendwelche Wehwehchen meiner Mitmenschen. Alles geht sehr schnell und leicht wie nie zuvor und dennoch spüre ich auch eine Müdigkeit in mir. Trotz Abgrenzung - aber, wie Kryon durch dich - allerliebste Erina - durchgegeben hat, bin ich schon wieder beruhigt, denn er erklärt es mir auf wundervolle Art in seiner Botschaft an dich.
Was mich sehr aufhorchen lässt ist deine Information, dass sich Hilarion melden wird. Er ist der Engel in meinem Allmachtsaspekt - und steht auch für das "in die Ãffentlichkeit gehen" ... huuuuhhh ... gerade durchläuft mich ein kleiner Schauer ...
Jedenfalls vollziehe ich bei der Einnahme jeden Tag dasselbe kleine Ritual - zuerst drei, dann vier Perlen - und ich sage euch, das Einatmen hat sich vollkommen verändert - ich bin gaaanz ruhig dabei und nichts ist mehr eng - sondern eher zentriert und ausgerichtet in mir und wartet tatsächlich auf eine konkrete Absicht für den Tag.
Eine schöner Moment ist immer wieder, wenn ich die Perlen an mein drittes Auge halte - ohhh das fühlt sich traumhaft schön an. Da spüre ich den wundervollen Erzengel Gabriel so fein und in mir ... und um mich.

AN`ANASHA Ihr Lieben allesamt!!!

Ich freu mich auf bald und sende euch allen ausgedehnte Friedens- und Liebeswellen!
Es grüÃt euch von Herzen und in tiefer Wertschätzung
Eure
Johanna Mara
Lore Meerle hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 00:04
OMAR TA SATT, liebste Erina und Ihr lieben Königinnen,
ich habe gerade das Channeling von Kryon gelesen. Wie schön ist das, dass jetzt auf Solvana endlich mehr Licht als Dunkelheit ist. Das macht mir so viel Mut! Heute habe ich tief und traumlos geschlafen und ich fühle mich so gut wie schon lange nicht mehr. An'Anasha, ich bin gespannt, was die Engel noch persönlich für Botschaften für uns haben.
Euch allen eine gute Nacht.
Lore Meerle
Katrin Selina hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 06:09
Guten Morgen ihr hochvereehrten KÃNIGINNEN und guten Morgen liebe KÃNIGIN Joanna Mara,

Alles was du schreibst, das freut mich so sehr für dich. Ich kann das alles spüren, deine Freude, deinen Elan, deine Kreativität und besonders berührt hat mich, dass du als Botschafterin der Einhörner ein Set gestaltest. Mein ewigliches Krafttier ist ein weiÃes, männliches Einhorn, welches sich mir fast immer mit seinen Flügeln zeigt. Ich fühle mich sehr verbunden mit der Einhornenergie und- kraft.
Ich freue mich auf dein Set. Mein Herz macht schon freudige Luftsprünge.

Euch allen wünsche ich von Herzen einen wunderschönen, freudigen Tag.
Ich hab euch alle sehr lieb und dieser königliche Raum hier gefällt mir immer noch sehr gut. Es ist wie mein Zuhause. AN'ANASHA dafür.

Eure Katrin Selina
Johanna Mara hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 09:03
Guten Morgen, liebste Königin Katrin Selina,

jetzt beflügeln mich gerade die Flügel deines so kraftvollen Einhornbegleiters ... und sie senden dir dabei dennoch eine sanfte Brise zartester Liebesmacht für dein Frau Sein.
Es wird für Botschaften einen eigenen Raum geben, den ich mit Unterstützung der wundervollen Perlen von dir liebste Erina und der geistigen Welt bereitstellen darf ...

AN´ANASHA für deine Zeilen
Eure Johanna Mara
Anke hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 09:29
Liebste Erina, ihr lieben Königinnen,

gestern noch vorm Schlafengehen durfte ich die Botschaft von Kryon lesen und es war....wie für mich geschaffen....so viele Tränen, erst ganz dickflüssig und dann immer klarer durften sich lösen, so vieles habe ich von der letzten Zeit vestanden und ich habe mich entschieden, nicht mehr zu kämpfen....das ist nun vorbei, es ist alles gut so wie es ist....

Das Kämpfen gegen alles mögliche und die Widerstände dabei....oh das hat mir so zu schaffen gemacht und daher kann ich gar nicht in Worte fassen, wie gut mir Kryon mit seinen Worten und Energien getan hat.....

An'Anasha dir liebe Erina, dass du dir so viel Zeit für uns nimmst und An'Anasha dir Kryon...du vestehst wie kein anderer wie es uns geht....ich fühle mich so unendlich geliebt!!!!

An'Anasha euch allen hier, drück euch
Eure Anke Shana'Shanti
Erina hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 10:31
Liebste Anke Shana´Shanti,
Ihr lieben KÃNIGINNEN

wie schön, dass Du Dich geliebt fühlst,- das bist Du -so, so sehr!

Du bist ja eine Friedensträgerin,
-Für Deine wahre , kosmische Persönlichkeit, -wie Kryon es genannt hat,
oder eben für die KÃNIGIN, die Du bist,
für Dich ist Frieden etwas Bedingungsloses.
Wie es Liebe ist.
Niemand sollte für Liebe, Frieden oder Freiheit kämpfen müssen,-
das verletzt gerade Deine Seele genauso sehr, wie es ein Kind verletzt, dass
etwas leisten muss, um geliebt zu werden.
Dieses Kämpfen ist uns allen denke ich, zur "zweiten Natur" geworden,-
Es war "NOT-wendig " und edel, dass wir es getan haben,-
...-bis hierher.

Ich wünsche Dir, wunderschöne Königin des Friedens und der Freiheit so sehr, dass die Engel Dich ganz intensiv begleiten, und Dich immer wieder an Deine wahre kosmische Schönheit erinnern,- auch inmitten von Alltag und Dringlichkeiten.

Kryon sagt, dass die Herausforderung dieser Zeit vor allem darin bestehen wird, die Kampfplätze zu verlassen und auf unseren Thron zurückzukehren
Das ist sicher gar nicht so einfach,- weil unsere Kriegerpersönlichkeit nun einmal jeden Kampf gleich so ernst nimmt, und sehr in Beharrlichkeit geübt ist.

Ich verstehe immer besser, weshalb es der Geistigen Welt so wichtig ist, dass wir unsere KÃNIGLICHE PERSÃNLICHKEIT pflegen und nähren sollen,
- das wird uns das Heraustreten aus dem Alten viel greifbarer und natürlicher machen.
Kryon stupst mich an,- dies zu unterstreichen:
"Dieses bewusste "Aus dem Kampf Heraustreten" um "Lieber lächelnd auf dem Königsthron Platz zu Nehmen"..seht das als einen Tanz , als Freude und tut es mit Staunen und Lachen....Erlaubt nicht, dass es zu einem Kampf wird!"






Anke hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 10:59
Liebste Erina,

ich kann nicht anders. Ich möchte dir gleich An'Anasha zurufen... es hat mich noch einmal so sehr bewegt, was du mir geschrieben hast und es scheint, dass sich nach und nach wie schwere Krusten von mir lösen, die ich wie Panzer über mir trug...es scheint, dass nun endlich das wahre aus mir heraus darf.... oh ich hatte nicht gewusst und gespürt, wie sehr ich in diese Kämpfe vestrickt war...so vieles in der Dualität scheint mir wie ein Kampf und Krampf... eben so unnatürlich... nicht fliessend und so bin ich so sehr froh, dass endlich die Zeit gekommen ist, um uns selbst zu befreien...fliessend ohne Kampf....

Ich denke wie Kryon es beschrieben hat, alles ist NEU und ungewohnt und so lassen wir uns Zeit, um neue Erfahrung mit dem Leichten und Freien zu machen und immer mehr und stärker bis es (wieder) zu unserer Natur wird....

Dann sitzen wir ganz bewusst auf unserem Thron und lenken und leiten, unterstützen und heilen, lieben und lachen....und mir wird das mit dem Königinnenreich langsam weniger abstrakt....ich kann mir nach und nach immer besser vorstellen, was es bedeutet...
Bisher hatte es in mir vielleicht sogar etwas wie Widerstand ausgelöst und mich an das Dienen in der Dualität erinnert, denn das Dienen in der Wirklichkeit ist ja so viel anders....

Ich hab dich und euch alle so lieb
Eure viel erlöstere Anke Shana'Shanti
Erina hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 11:12
LIEBSTE KATRIN SELINA,
Perle der Liebe und -Perle hier, in der Halle der Königinnen!

jetzt ist wirklich die Zeit, Dir für Deine so heilende, helle, liebenswerte Präsenz zu danken!
Du versprühst eine so authentische, stärkende Kraft,- das tut uns allen unendlich gut!

Mehr als Worte,- ich hoffe Du spürst, wieviel Du mir und uns allen hier bedeutest.
An´Anasha dafür, dass Du genau so bist, wie Du bist!

Erina hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 12:20
So, Ihr Lieben,

jetzt ist es soweit.
Ich freue mich von ganzem Herzen, neben unserem geliebten Engel Gabriel,
und der liebenden Kraft der Lady Nada,
auch Meister Hilarion,
und die Atlantischen Priester :

TIAMOS-Priester der Präzipitation,
MICALE - Priester des Erkennens alter Muster,
ARAGENA- Priesterin der heilenden Farben,
DIANDRA - Priesterin der Töne
und DAIRAMUS- Priester des Wissens um Meridiane

vorstellen zu dürfen.

Meister Hilarion, -sein Name ( lat. hilarius), - bedeutet fröhlich, glücklich,
ist einfach ein groÃartiger Begleiter, der es versteht, uns mit viel Humor zu vermitteln, wie wir
Erkenntnisse, die wir mit dem Verstand schon erfasst haben, auch im gelebten , echten Alltag umzusetzen können.
Man nennt ihn auch die "Weisheit des Flammenden Herzens"

Wenn man sich die "Geschichte" von Hilarions Inkarnationen und Meisterschaft
vor Augen führt,:
er war Einsiedler und Pilger- hat 20 Jahre in einer Wüste verbracht,- hat als Apostel Paulus die Herzens Lehre des Jesus aufgeschrieben und gelehrt,- um schlieÃlich als Meister St. Hilarion- der Heilige Fröhliche,- all das Erworbene und Erlernte Wissen in die Tat umzusetzen,....dann freue ich mich umso mehr, ihn hier in unserer Halle der Königinnen begrüÃen zu dürfen!

Was es mit den atlantischen Priestern auf sich hat, wird Euch Meister DAIRAMUS erklären:

"Ich verneige mein Haupt vor jeder einzelnen Königin.
Viele von Euch kennt Meister Dairamus noch aus den Zeiten von Atlantis.
Erinnert Ihr Euch?
Es war eine Zeit, die scheinbar konträr zur Entwicklung des Jetzt geprägt war.
Damals bestand die Herausforderung darin, den noch sehr lichten Körper in
die Manifestation zu begleiten.
Innerhalb der Linien der Zeit- stellt es Euch so vor, wie eine Schnur, die wie eine halbe Acht gebunden ist,- da wo das nach unten und das nach oben strebende Ende der Schnur nahe beieinander liegen diese atlantische Periode und die Eure doch wieder nahe beieinander, und daher ist es der atlantischen Priesterschaft möglich, mit ihrem Wissen greifbar zu dienen.
Ãberdies ist es so, dass in dieser Zeit für viele von Euch das Kämpfen erstmals in die zellulare Erinnerung übergegangen ist.

Wie gesagt, Meister Dairamus kennt viele von Euch,
- und so kenne ich auch die schmerzenden Knotenpunkte in Euren zellularen Erinnerungen, denn damals war es angemessen.

An´Anasha"





Erina hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 12:37
IHR LIEBEN,

ich werde das jetzt so angehen, dass ich von "oben nach unten" im Blog, alle, die von Widerständen berichtet haben, sofern ich vom Hohen Selbst die Erlaubnis habe,- -anschauen werde.
Das klingt irgendwie komisch,---Ihr wisst schon ,wie ich es meine.

Wer sich zu diesen Heilimpulsen mit "anmelden" mag, -zögert nicht,
schreibt einfach kurz.

Was mich erwartet weià ich auch nicht so genau,- obwohl man mir gesagt hat, es wird "griffig und unkompliziert",--ich vertraue so gut, ich kann.
Erina für SABINE hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 13:00
LIEBSTE SABINE

Presse den linken Daumen gegen den Zeige und Mittelfinger Deiner rechten Hand.
Halte ein wenig den Druck.
Lasse locker,- aber so, dass die Finger einander noch berühren.
Spreche kraftvoll die Silbe: SCHOSCHONA
und lasse dabei hellblaues, strahlendes Licht in Deine Fingerspitzen strömen.

Lege Zeige und Mittelfinger schlieÃlich auf Dein Herzzentrum während Du mit dem Daumen Deine Kehle berührst.
Flüstere zärtlich noch einmal : SCHOSCHONAAAA.
Erina für Euch hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 13:12
IHR LIEBEN,

diese atlantischen Impulse sind wirklich nur für die jeweilige individuelle Seele,
das wollte ich nur kurz noch einmal sagen!"

Und auch:
Diese Impulse haben eigentlich gar nichts direkt mit den KINGDOM MAGNETFELDPERLEN zu tun,-
es geht hier mehr um das Lösen von schmerzenden Knotenpunkten
unserer alten Kriegerpersönlichkeiten.
Die Technik soll Euch unterstützen, bei Anspannung und Kampfhaltung effizient zu entspannen.
Katrin Selina hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 13:13
Allerliebste Königin Erina,

ich bin etwas sprachlos und zutiefst berührt im Herzen von deinen Worten der Liebe und Wertschätzung und vor allem der intensiven Energie dahinter. Sofort sind mir beim Lesen die Tränen gekommen. Alles tut mir so unendlich gut. Ich heul jetzt erst mal eine runde Glückstränen. AN'ANASHA
Ich bin sooooo sehr dankbar.
In tiefer Demut sage ich noch mal AN'ANASHA und so flieÃt gleich mit die Energie der Gnade mit hinein in meine Worte und zu dir zurück.

Ich hab dich so sehr lieb und ehre und achte dein Sein und Wirken.
Deine Katrin Selina
Erina für Lillif(...) hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 13:25
Liebste Renate Lillifee

Bette Deine Hände unterhalb Deines Nabels locker zu einer offenen Schalle.
Rufe mit dem Klang:
MAHA DEVI
goldenes balsamartiges Licht zu Dir,
und fühle, wie es Dich berührt und von allen Seiten,- auch von unten einhüllt.

Versiegle das Licht indem Du die Daumen beider Hände zueinander führst,
bleibe dabei in der Geste der offenen Schale.

Es ist eine sehr alte Geste des Schutzes und des Segens.
Erina für Bärbe(...) hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 13:36
Liebste Bärbel

Halte Deine Hände etwa auf Schulterhöhe ,
so etwa, dass wenn du die Daumen ausstrecken würdest, sie Deine Schultern berühren würden.
die Handflächen nach oben (die Daumen aber frei)

Führe Daumen und kleinen Finger zusammen.
Du wirst sofort eine kribbelnde Freude spüren.
Spreche ,- besser singe : LAHANDRA

das spült die Bitterkeit einfach fort.
Hilke hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 13:40
Oft machte ich alles mit mir selber aus, und vielleicht ist es gut für meinen Hals, der sich so eng anfühlt, daà ich mir auch mal von der Seele schreibe.
Habe eine tiefe Heilungssitzung bekommen, fast am selben Tag wie die KönigInnenperlen ankamen. Das heiÃt natürlich, daà da gerade sehr sehr viel sich löst. Auch sehr alte Dinge nochmal.
Mir ist momentan mal wieder so, als fühlte ich gar keine Liebe in mir. Meinen Liebsten gucke ich derzeit noch kritischer an und da ist die Angst, daà ich meine groÃeLiebe verliere, da ich mehr "Fehler" finde und obwohl ich weiÃ, daÃ
ich selbst es bin, die nicht so gut zu sich stehen konnte und es noch lerne, spür ich Angst, daà in mir die Liebe weicht.
Ich hatte oft imLeben zuviel zurückgesteckt, im Beruf, in der Familie und in Partnerschaften. Nun habe ich seit 8 Jahren meine groÃe Liebe gefunden und mitunter ist da die Angst, daà ich "auch das wieder versaue", obwohl er mir allen Raum läÃt und mir wahrscheinlich in vielen Dingen weit voraus ist in seinem BewuÃtsein.
Seit Tagen fühle ich mich wieder sehr schwach körperlich und weinerlich. Dabei habe ich vor wenigen Monaten meine Grundstruktur lösen können, daà ich nicht leben wollte. Es sind fast keine Suizidgedanken mehr da, womit ich vorher fast selbstverständlich gelebt hatte. Sie sind weg, ich WILL jetzt hiersein. Und da stehe ich, die glaubte schon tief durch ihre Dunkelheit gegangen zu sein und wieder sehe ich Abgrund.
Ich weiÃ, ich werde auch dieses Tal meistern. jedoch jetzt war es vlt. wichtig für mich, mal mein Elendsgefühl hier loszulassen, indem ich davon schreibe.
Ich bin dankbar für eure Beiträge und hier fühle ich mich geborgen, davon zu schreiben.
DANKE
Erina für Anke hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 13:51
Liebste Anke Shana´Shanti,

Wenn Du bemerkst, dass Du "verkrampfst" dann beschleunige indem Du
Deine Beine übereinander schlägst, Deine Hände ineinander verschlingst, Deine Arme Deine Knie umfassen. Halte die Luft an,- und fühle den Druck, den Du Dir machst.
wenn es genug ist, richte Dich auf,
reibe mit den Daumen über Deine Fingerspitzen, so, als würdest Du etwas fort reiben. lockere Deine Schultern und tippse leicht und tänzerisch mit Deinen Zehenspitzen auf dem Boden.
Wiederhole die Silben

SA SA SA SA SA SA SAAA -JA !
Erina für Nicole(...) hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 14:16
Liebste Nicole Antoinette Solve,

Lady Nada spricht zu Dir:
Du bist eine Trägerin ,- eine Hüterin der Kraft der Sehnsucht.
Was Deine Seele verunsichert, ist eine innere Zerrissenheit,-
diese Sehnsucht in Lebensfreude zu wandeln.
Es fühlt sich für Dein Unterbewusstes so an, als würdest du ein Versprechen brechen oder einen Verrat begehen,-
denn als Hüterin hast Du versprochen diese energetische Kraft zu bewahren.

Stelle Dir diese Kraft wie ein flammendes Feuer vor, und bitte Melek Metatron mit seinem platinfarbenen Strahl zu Dir.
Metatron wird Dein Feuer in seinen Strahl hüllen,- wie in eine Lichtsäule.
Diese Lichtsäule wird zu Dir wandern und Dich schlieÃlich ganz einhüllen.
Du wirst erleben, wie sich das Feuer teilt, Deine Wirbelsäule entlang bis zu Deinen Schulterblättern steigt,
und sich hier in zwei herrliche Schwingen wandelt, die Dich tragen, anheben, und immer begleiten.
Nichts Wirkliches geht je verloren, liebste Nicole Antoinette Solve.
Dorit Sherina hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 14:29
Liebster Kryon, liebste Erina,

zuerst einmal ein ganz, ganz dickes AN'ANASHA für dieses Wunder-volle Channeling!
Als ich es eben (erst) gelesen habe, musste ich ab und zu schmunzeln. Ja, das ist der Kryon, so wie er "leibt und lebt", wie wir ihn lieben :-) Mit klaren Worten, aber auch mit ganz viel Verständnis und Humor!
Ich liebe Kryon!!!!

Ich werde also alles gelassener angehen, wenn es möglich ist -ich bin zwar mehr als nur Mensch, aber eben "auch nur ein Mensch" - wenigstens manchmal noch ;-)
Ich fühle mich noch als Lehrling - auch als "Königinnen-Lehrling" ;-)

Dieser erneute Liebesdienst macht ich richtig sprachlos...Von Herzen gern nehme ich ihn an, in SAVIER.
Gerade umspült mich eine Welle von Liebe und Dankbarkeit. Wie sehr werden wir unterstützt, damit auch wir unseren Liebesdienst auf SOLVANA tun können!

AN'ANASHA!

In ELEXIER, Sherina
Erina für Lore M(...) hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 14:32
Liebste Lore Meerle,

Lege deine Linke Hand locker auf Deinen unteren Rücken in der Höhe Deines SteiÃbeines massiere dort ein wenig die Knoten Deiner Vergangenheit und warte bis sich Wärme in Deiner Hand sammelt.
Lasse die Hand dort.
Lege Deine rechte Hand auf Dein Herz und lasse die Wärme und das Leuchten des Kommenden einströmen.
Versiegle die Energie der Vergangenheit indem du Daumen und Zeigefinger zueinander führst.
Tue dasselbe mit Deiner Herz-Hand.
Nun lasse die beiden Daumen und Zeigefinger einander berühren, und sieh wie Herzenslicht sanft rosa von Deiner rechten in Deine linke Hand strömt.

Wie von alleine wird sich Deine Linke Versiegelung öffnen und freigegeben.

Blicke liebevoll auf Deine rechte Hand, und sieh,- dass Du alles Gute und VerheiÃende bereits in Deiner Hand hältst.
Erina für Hilke hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 14:57
Liebste Hilke

Dein schmerzender Knotenpunkt liegt in Deinem Unterleib, im Bereich der Blase.
Ist ist Traurigkeit und Verlorenheit darin.

Mit Deiner linken Hand, mit dem Kleinen,- und dem Ringfinger,
klopfe streichle massiere hier sanft, wann immer es Dir möglich ist.
Zugleich halte Deine rechte Hand auf Schulterhöhe offen
und führe Daumen und Ringfinger zueinander.

Ein heller Strom wird sich damit aus Deinem Herzen
wie ein klarer Bach in
Deinen Knotenpunkt ergieÃen.

Lasse das mit den Tönen INNJA geschehen.

Diese Geste fördert auch die intuitive Kommunikation.
Verspreche Deinem inneren Kind, jeden Tag mindestens einmal aufmerksam zu lauschen und erfülle Dir jeden Tag einen Wunsch Deines inneren Kindes.
Erina für Sherin(...) hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 15:26
Liebste Sherina,

Meister Hilarion lächelt Dir ganz lieb zu.
Wir hoffen sehr , dass Du dies mit Freude aufnimmst, liebste, liebste Sherina,
Es gibt keine schmerzenden Knotenpunkte , die wir zur Zeit
behandeln müssten.
Einzig,- aber das ist nichts Atlantisches,- Du hast ein wenig die Tendenz, Dich kleiner zu zeigen, als Du bist.
Darum, liebste Sherina, weit ausatmen, die Schultern lockern und gerade richten!
Das Haupt erhoben, so, wie es für eine KÃNIGIN angemessen ist.!
Lore Meerle hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 16:06
Liebste Erina, OMAR TA SATT,
ich bin zutiefst berührt über diesen Deinen neuen Liebesdienst, wie es Sherina so schön ausgedrückt hat. Ich fühle mich durch die Botschaft der geistigen Welt ganz praktisch und persönlich unterstützt. Es wäre für mich noch interessant, wer sich da bei Dir gemeldet hat und diese Anweisung für mich durchgegeben hat, weil ich mich auch bei diesem Wesen gern persönlich bedanken würde und es auch gern fühlen möchte in liebender Verbindung. Ich bin mir bewusst, dass diese Fragen wieder für Dich mit Arbeit verbunden sind. Wenn es Dir zu viel wird, habe ich dafür vollstes Verständnis. Du bist die Liebe selbst und hast schon so viel für uns getan. Bitte fühle Dich nicht unter Druck gesetzt.
Ein goldenes AN'ANASHA für Dein Sein und Wirken.

Liebe Königin Hilke,
alles, was Du schreibst, hat mich ganz tief berührt, denn noch vor ein paar Jahren hätten es meine eigenen Worte sein können. Ich habe schon als Kind immer vorgehabt, mein Leben selbst wieder bald zu beenden und fühlte mich hier auf der Erde so fremd. Dadurch, dass sich mein Bruder das Leben nahm, sah ich, was dies für Folgen hat und es war für mich keine Möglichkeit mehr, dem hier zu entkommen. So habe ich mit aller Kraft versucht, das Beste daraus zu machen, war aber nie wirklich glücklich, bis ich bewusst meinem Inneren Pfad gefolgt bin. Aber trotz aller inneren Fülle und Liebe durch die Menschen um mich herum (ich habe mittlerweile ein wundervolle Familie) hatte ich lange Zeit noch Depressionen und konnte die Leichtigkeit und Freude nicht recht fühlen, weil ich dachte, ich sei nicht wirklich liebesfähig. Mit Hilfe der geistigen Welt habe ich endlich gelernt, mich selbst zu lieben und das hat mein Leben wirklich nachhaltig verändert. Dabei haben mir natürlich auch andere Menschen geholfen. Es fiel mir anfangs schwer mich zu öffnen, da ich auch immer lieber alles mit mir selbst abgemacht habe.
Ich freue mich, dass Du hier bist und Dich hier geborgen fühlst. Ich wünsche Dir, dass Du entdeckst, wie voller Liebe Du bist und diese auch ausstrahlst. Es ist ein immerwährender Kreislauf und die Kanäle werden immer ausgedehnter, denn in Wirklichkeit gibt es nichts Anderes, Du wundervolle Königin.
Deine Ãbung, die auch für die intuitive Kommunikation ist, werde ich auch gern machen, denn so etwas macht mir einfach SpaÃ.
Euch allen Danke für Euer Sein und Mitteilen.
In Liebe
Lore Meerle
Erina für Lore hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 16:27
Liebste Lore Meerle,

ich freue mich sehr über Deine Wertschätzung und über Dein Hier sein!

Deine Botschaft würde von Lady Nada und Priester DAIRAMUS überbracht,- er dient auf dem grünen Strahl der Heilung und Wahrhaftigkeit und ist sehr mit Meister Hilarion verbunden.

Von Priesterin DIANDRA soll ich Dir ausrichten, dass die Geste der intuitiven Seelensprache für Dich besser mit der Schwingung
: SAHANJIA funktioniert

und das Feld, das Du damit öffnest, weiter oben,- um das Herzensfeld herum liegt.
Lore Meerle hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 17:01
Liebe Erina, liebe Lady Nada, liebe atlantische Priester/innen,
einfach von Herzen - AN'ANASHA - Danke.
Lore Meerle
Dorit Sherina hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 17:09
AN'ANANSHA, liebster Meister Hilarion, liebste Erina,

uiiii.... erkannt ;-) Das fällt mir echt schwer und ist auch eine Ãbung für mich ;-)
Ich werde es lernen, ganz bestimmt :-)

In ELEXIER und MONA'OHA sage ich von Herzen
AN'ANASHA
Eure Sherina
Sabine hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 17:34
Ihr wundervollen Königinnen aller liebste Erina, ich bin so tief berührt über Eure liebevolle Ehrlichkeit. Ihr berührt mich Alle und ich kenne soviel von dem, was Ihr alle empfindet. Liebste Erina ich möchte Dir aus dem tiefen meines Herzen ein strahlendes AN ANASHA senden, ich bin so dankbar für Dein wundervolles göttliches Wirken und ich verstehe jetzt soviel mehr. Ich verstehe mich besser. Mein Ãusseres verändert sich auf wundervolle Weise. Meine Schönheit strahlt.
Meine Ãbung ist wunderbar und fühlt sich so schön an.
Liebste Anke Shana"Shanti , ich habe gestern auch eine so tiefe Traurigkeit gefühlt und habe dicke Krokodilstränen geweint und ich weine nicht oft. ich hatte einen so dicken Kloss im Hals. Hinterher fühlte ich mich leichter und ruhiger. Ich umarme Dichliebste Anke Shana" Shanti.
Heute Morgen habeich mich noch mal hingelegt, weil ich so müde war. Mit den wundervollen drei Perlen im Mund bin ich eingeschlafen. Ich abe im Traum vor einem Abgrund gestanden und sagte zu mir selbst,lass Dich jetzt fallen, du schaffst das. Und ich bin gesprungen ins Dunkle, es war ein langer, heftiger Fall, mir ist Geroll, gross und klein entgegen gekommen, es hat mich aber nichts davon berührt. Dann wurde es unten sehr hell und ich fiel wie eine Feder in eine Meerschaumkrone und fühlte mich EINS. Es hat sich wundervoll angefühlt.
Liebeste Kathrin Selina, ich möchte Dir auch von Herzen für Dein Wirken in dieser wundervollen königlichen Halle danken: An ANASHA. Nachdem Du unsere inneren Kinder gerufen hast, bin ich am nächsten morgen von meiner überglücklichen Kleinen geweckt worden. Sie war so fröhlich und als Marienkäfer verkleidet. Es hat funktioniert, was für ein Wunder. Du wundervolle Königin.
Liebste Lilifee, ich wünsche Dir von Herzen die schönsten Wunder unserer Zeit und hoffe, dass es Dir besser geht. Ich umarme Euch wunderbaren Königinnen alle mit meinem ganzen stahlenden Sein und Danke Euch für Eurer strahlendes Sein.
In unendlicher Dankbarkeit an die geistige Welt und Dir Du wundervolle strahlende Göttin Erina.
Sabine
Ps. Ich habe einfach drauf losgeschrieben)
Katrin Selina hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 20:51
Meine über alles geliebten KÃNIGINNEN,

ohhh...wie wunderschön es ist hier ist und so farbenfroh und lebendig. Ich bin froh, hier noch einmal eingetaucht zu sein. Die königliche Präsenz von euch ist gewaltig und erfreut mein Herz, meine Seele, mein tanzendes Inneres, Königliches Kind. Diese Geborgenheit, diese bedingungslose Liebe, diese Fürsorge....ich liebe dieses Feld. Spürt ihr mein Strahlen und mein Glück darüber? Lasst uns einfach miteinander an die Hände fassen und lachend und singend mit unseren Königkindern in uns um das Feuer der Liebe Polka tanzen. Warum schreibe ich jetzt Polka und nicht Walzer oder Tango? Darüber könnte man jetzt etwas philosophieren. Ich hebe auch die liebe Erina hoch mit meinen starken Armen und sie darf auf unseren Händen tanzen und sich feiern lassen und sich von uns in die Lüfte wirbekn lassen wie ein Superstar für ihren Liebesdienst. Merkt ihr, was das für einen Spaà macht?
Von Königskind zu Königskind knuddel ich euch. Ein Hoch auf uns...auf dieses Leben....ein hoch auf uns und unser Sein.

Eure Katrin Selina


Liebste, strahlende KÃNIGIN Sabine,

AN'ANASHA für deine dankbaren Worte. Sie haben mein Herz erreicht und meinen Mund noch etwas weiter zum Dauerstrahlen gebracht. Ich sehe das Glück deiner Tochter und es gefällt mir sehr. Dein Traum war auch wunderbar und sehr, sehr mutig. Du bist zu dir gesprungen.

Deine Mitkönigin Katrin Selina
Hilke Ralah Leani(...) hat geschrieben:
Mittwoch, Februar 3, 2016, 23:07
Liebe Erina,
ich danke dir sehr für deine Worte, bei der Ãbung die du mir gabst, sah ich tatsächlich wieder dieses verloren sich fühlende Kind, diese ganze Situation, die ich als Kind erlebte. Mit deinen Worten hast du es genau benannt. Während der Ãbung kamen dann die Tränen und es war tiefer noch als sonst. Dazu nahm ich die Perlen ein und sagte ja zu allem.
Danch erst las ich dein Kryon chan und es tat einfach nur gut. Wunderschön!
Heut abend hörte ich das Licht-der-stille-radio
(http://www.ldsr-tv.de/radio/radio1.html)
und bei dem Lied "stay strong" - https://youtu.be/pNFGKfBhtUk -
sah ich plötzlich mein Kind von damals, wie sich nach und nach ganz viele Kinder dazu gesellten, wir uns alle an die Hände nahmen und zu dem Lied tanzten und sangen. Unser Kinder-Lichtkreis umspannte die ganze Erde. Das war so schön! Ich saà da und sang mit und weinte, diesmal vor Glück.

Liebe Lore Meerle,
deine warmherzigen Worte des Mitgefühls haben auch mich sehr berührt und ich danke dir von Herzen. Ich fühle sehr deutlich, daà es vielen so geht. Und ich freue mich, daà ich dich im Herzen berühren durfte.

Liebe Erina, nochmals vielen vielen Dank, AN'ANASHA und Ani o'heved o'drach
und ganz menschlich ein KüÃchen, alles Liebe,
Hilke
Sabine hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 09:14
Guten Morgen Ihr wundervollen Königinnen,
liebste Miitkönigin Kathrin Selina, es war mein inneres Kind, ich habe es geträumt und es hat sich so wahrhaftig angefühlt. Ich habe mein inneres Kind noch nie so glücklich gesehen und gefühlt, bei allen inneren Arbeiten. Das war das erste Mal.
Ich bin so dankbar dafür, da ich in meinem Leben diese tiefe Traurigkei immer mit mir getragen habe. Mein inneres KInd war immer stumm und traurig, mit wenigen Ausnahmen. Ich danke Dir für dieses Wunder. Es zeigt mir auch das alles hier wirklich und wahrhaftig ist. Ich zweifel oft mit mir und allem. daher danke ich auch von Herzen der geistigen Welt, liebster ERzengel Gabriel, liebster Erzengel MIchael, , liebster Erzengel Uriel, dass Ihr immer da seid und mir Eure Liebe, Schutz und Vertrauen schenkt. Und mich zu Erina geführt habt. Das hat in meinem Leben gefehlt, da es hier in Bremen kaum spirituelle Menschen gibt, oder ich habe sie noch nicht getroffen. Mein Arbeitsbereich war die grpsse bunte Modewelt.Ich habe mich daher immer schon alleine gefühlt, zwischen all den Menschen.. Ich spüre jetzt mehr und mehr Leichtigkeit in meinem Leben. Meine neue Lieblingsfarbe ist Blau)) in allen Tönen.
Liebste Erina ich kann Dir gar nicht sagen, wie dankbar ich Dir bin. Es ist so schön, dass Du das für uns machst. Ich umarme Dich AN ANASHA liebste Erina.
Liebste Mitköniginnen ich wünsche Euch einen "Wundervollen" Tag. In Liebe. Sabine
Anke hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 10:02
Ihr liebsten Königinnen,
oh es berührt mich so sehr von jedem einzelnen zu lesen... es ist sehr heilsam zu sehen, es geht anderen ähnlich und wir sind gemeinsam hier dabei vieles in und um uns zu klären... das ist es also, was die Zauberperlen tun...sie einigen die Königinnen und wenn so alle Königreiche in Frieden, Freude, Freiheit und Leichtigkeit schwingen, vereinen sie sich.... spürt ihr was?

Meine Ãbung kam so schön passend, ja das bin / war ich... sich verkrampen, Druck machen mir und den anderen (besonders meinen Kindern)... was für eine blöde Geschichte hat sich hier der Verstand zurechtgelegt... ich spüre auch, es steckt so viel Kraft dahinter... die muss man erst einmal kanalisieren...
und doch ist es jetzt gerade nicht immer einfach für mich aus dieser sich schnell aufbauenden Verkrampfung willentlich (und mit Freude laut Kryon) zu steigen... da ich es nicht gleich bemerke....ich schaue dann meinen Reaktionen zu und denke, wer ist das nur...uiui

An'Anasha liebste Erina für dein Dasein. Ich hab dich lieb.
An'Anasha ihr lieben Königinnen für eure Offenheit, es fühlt sich gut an hier bei euch zu sein und zu schreiben.
An'Anasha liebe Sabine für deine Worte gestern für mich.

Ich umarme euch alle gemeinsam
Eure Anke Shana'Shanti
Marie Laura hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 10:47
OMAR TA SATT Liebste Erina, Königinnen,

*AN'ANASHA*von ganzen Herzen an Allen Hohen Lichtwesen die
An dieses Wundervollen Projekt arbeiten..
Und Uns diese Botschaften die Uns sehr viel Bedeuten übermitteln
durch die Wundervolle königliche Erina...
Wir sind nicht Alleine..wir sind sooo Wundervoll betreut..Begleitet...
Es ist alles sehr rührend..jede Geschichte..und deren Transformation...
*AN'ANASHA*

Liebste Erina, ich habe ganz in der früh übermittelt bekommen ..
Das ich eine Blockade im Hals~Chakra Bereich habe..
Auch wenn ich die Wundervolle Wunderperlen einnehme..
Das Husten..an meine Lippen..Kribbeln..und eine Energie..Schwellung..
Den Husten ist Zeitweise sehr schlimm..
Etwas will gelöst werden...
Also, so ähnlich..sind auch Zeichen dafür...
Könntest du bitte fragen..die Hohen Lichtern..für mich..
*AN'ANASHA*

Ich GrüÃe euch allen ***ELEXIER***mit magischen Sternenfunken***
Eure Marie Laura'Adjana
Marina Solve hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 18:21
Omar Ta Satt liebe Erina und ihr lieben Königinnen alle.
Ich freue mich jetzt auch dabei zu sein. Das Gefühl eine Königin zu sein ist mir noch etwas fremd und ich wünsche mir, dass es so wächst für mich, dass ich mich auch so groà fühlen kann. Einfach so wie ich wirklich bin und mich erkenne.

In Liebe und Dankbarkeit

Marina Solve
Carmen Ana Deshka hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 18:39
liebste Erina,

Danke für die Einladung in das wundervolle Göttinnenreich :-)
Ich war nicht sicher ob ich hier auch schreiben kann weil ich noch keine Magnetperlen habe,denke auch darüber nach mir sie zu bestellen.....

Licht und Liebe Carmen Ana Deshka :-)
Carmen Ana Deshka hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 18:40
UH ICH MEINTE IN DAS KÃNIGINNENREICH.....ZWINKER......
Gertrud Mayr hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 19:08
Liebste Erina, liebster Erzengel Gabriel!

Die Magnetfeldperlen, die mir Leichtigkeit und Freude schenkten, hat nach einiger
Zeit nachgelassen, auch mein Königreich ist immer kleiner geworden! Plötzlich waren
wieder Traurigkeit, Müdigkeit, emotionale Ãberlastung und Leere wieder da! Bin froh, dass es anderen ähnlich wie mir ergeht! Habe das Gefühl nicht zu meinem
Herzen und meiner Seele vordringen zu können, kann mich selbst nicht mehr so richtig fühlen. Habe das Gefühl, ich bin nicht richtig da! Vielleicht fehlt mir ein Seelenaspekt, oder meine Seele ist woanders?
Ich habe Probleme mit meiner ganzen Wirbelsäule. Immer wieder stolpere ich, oder ich rutsche aus und meine Wirbelsäule verdreht sich jedesmal, sie wird dann
vom Chiropraktiker eingerenkt. Das kommt jedes Monat vor. Ich weià nicht, was das bedeuten soll? Habe auch Druck im Hals, Druck in der Magengegend mit Säuregefühl.Wäre so froh, wenn Erzengel Gabriel für mich dazu eine Nachricht hätte.
Ist mein Königreich mehr nach Mutter Maria oder nach Jesus Christus ausgerichtet?
Das Channeling von Kryon, das ich aufmerksam gelesen habe, hat mich wieder
Leichtigkeit und Freude fühlen lassen! Ich danke Kryon herzlich dafür!
Seit ich die Magnetfeldperlen einnehme, reagiert mein Ehemann sehr oft aggressiv
auf mich!

Liebste Erina, ich umarme dich, ich sage dir von Herzen danke!
Ich liebe dich! An`Anasha
Herzlichen Dank an Erzengel Gabriel!
Herzliche GrüÃe an alle Könniginnen!

Gertrud Saviera
Barbara MYRiEL hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 20:24
Liebste WUNDERbare KÃNIGIN*NEN, liebste KÃNIGIN Erina,
liebster KÃNIGENGEL Gabriel, ihr liebsten HOHEN LICHTER der GeistigenWelt
(liebend gerne würde ich EUCH ALLE beim Namen nennen, die Vorstellung, ich würde eine Königin vergessen, gefällt mir gar nicht:)
Ach ich bin so gerne hier mit EUCH und freue mich über all die WERTSCHÃTZENDEN WORTE, die JEDER EINZELNE findet, AN`ANASHA!!!! Ich lese EURE Zeilen und fühle mich so verstanden, denn es könnte meine Leben sein. Auch ich habe überlegt, ob wiedermal*nur*ICH nicht die WANDLUNG spüre, die ich mir soooo wünsche. Stattdessen bin ich leicht verletzbar und mit dem täglichen Leben oft überfordert. Mein Körper ist spürbar in Wallung, aber auch der Blutdruck ist so hoch, dass es mich erschreckt. Ist da nochmals unterdrückte Wut spürbar, die ich so oft gegen mich gerichtet habe??? Auch ich habe lange gebraucht, bis ich mich für das LEBEN entschieden hatte. Viele Verletzungen und Zurückweisungen habe ich *aushalten* müssen und doch immer wieder meinen Weg erkannt.
Um zu*Ãberleben*bin ich Clownin geworden. Es hört sich lustig an und ja, ist es auch JETZT. Ohne das ERKENNEN und den MUT, dass dies mein Weg ist, hätte ich wohl nicht überlebt. Ich habe mich entschieden, mir einen SCHUTZ( die rote Nase ) aufzusetzen und das zu leben, was ich als Barbara nicht konnte. So habe ich mich ganz bewusst entschieden, ich werde zuerst Clownin und dann Klinik Clownin, um dem ganzen einen SiNN zu geben. Ich lebe meine Clownin und ich liebe sie so sehr, ich liebe es KLEiNE und groÃe KINDER zu erreichen und ihnen meine LIEBE und FREUDE ,die ich in mir trage zu schenken. Auch mein inneres KIND, das verletzt wurde, darf nun SPIELEN und LEBEN.
(HEUTE habe ich mich als PRINZESSIN oder ???KÃNIGIN??? verkleidet und bin mit einem selbst gebauten EINHORN in die Zimmer gegangen.
***Es war so WUNDERvollMajestätisch***und mein INNERES KIND war sooo GLÃCKLICH und lieblich anzusehen.
Genau dies wünsche ich mir auch ohne diesen Schutz!!! Ich weiss, ALLES IST DA nur noch nicht sichtbar.
Vor 3 Jahren habe ich nun auch meinen Weg zur GOLDENBLAUEN FAMILIE und erkenne mich MYRiEL immer mehr, wenn mir auch das LOSLASSEN nicht so leicht fällt. Oft bin ich einsam unter meinen lieben MitMenschen , da ich nicht in die NORM passe und selten begegnet mir JEMAND, der/die spüren kann was ich fühle.
Aber hier, hier fühle ich mich verstanden und geliebt, wie ICH BIN, dafür DANKE ich EUCH liebste KÃNIGINNEN aus der Tiefe meines HERZENs und meines SEELCHENs,* AN`ANASHA für EUER DA SEIN * und spürbar BEDINGUNGSLOSE LIEBE.

EURE KÃNIGIN
Barbara MYRIEL
Gerlinde Mara hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 21:05
Liebste Erina, Ihr wundervollen Königinnen!

Ich habe die Magnetfeldperlen schon vor einiger Zeit erhalten und ich bin überglücklich und dankbar, dass mich meine Seele zu diese einzigartigen Wunderperlen geführt hat und ich mich zu den Königinnen der 1. Stunde zählen darf. In dieser Zeit voller Herausforderungen bringt es mir Ruhe und Ausgeglichenheit.
Wenn ich mein Königreich betrete, verspüre ich immer sehr positive Energien wie Stärke, Kraft, Erdung, Sanftheit, Mitgefühl, Geborgenheit .... einfach rundum beschützt und getragen. Dies ist sehr wichtig für mich, da die Dualität momentan von mir sehr viel abverlangt. Meinen königlichen Thron einzunehmen und in dieses einzigartige Feld voller bedingungsloser Liebe und Fürsorge einzutauchen ist wie Balsam für meine Seele.

Ihr lieben Königinnen, ich bin sehr berührt von euch allen und ich finde es wundervoll mit euch verbunden zu sein. Es bedeutet mir sehr viel, dass ich diesen königlichen Raum mit euch genieÃen darf. Beim Lesen eurer Beiträge habe ich zwar immer noch das Gefühl als würde mein Licht viel weniger scheinen als eures aber ich hoffe, dass ich diesen Selbstzweifel bald ablegen darf und meine GröÃe erkennen und leben kann.

Liebste Katrin Selina, auch ich möchte mich bei dir für deine so liebenswerte und einzigartige Präsenz bedanken, ich liebe es deine Beiträge zu lesen, sie übermitteln so viel Leichtigkeit, Freude und Gelassenheit.
Anâanasha für dein so wundervolles Sein.

Liebste Erina, ich bitte dich auch in meinem Lichtkörper zu schauen um mir einen Heilimpuls zu überbringen. Momentan verspüre ich ein Engegefühl im Halsbereich.
Tausend Dank für deinen groÃartigen Liebesdienst. Du ermöglichst uns in so wundervolle Energien einzutauchen und uns den Himmel auf Erden zu holen.

In Liebe und Dankbarkeit
Gerlinde Mara


.
Heidi Lara Ana hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 22:05
Liebste Erina, liebe Königinnen!
Beim Lesen eurer Zeilen fand ich mich immer wieder in gewissen Themen von euch auch wieder. Es ist so schön zu hören, dass es einigen gleich oder ähnlich wie mir ergeht. Seit den Perlen fühle ich mich wie auf einer liebevollen Welle getragen und nehme sehr stark mein inneres Kind wahr. Gleichzeitig kommen auch viele Altlasten an die Oberfläche...Auch ich hatte meinen Schutzpanzer in Form von 20 kg Ãbergewicht. Dadurch dass ich jetzt eine Entgiftungskur mache, haben sich schon fast 15 kg verabschiedet. Ich merke, dass sich darunter aber viele Ãngste verbargen, die jetzt ans Tageslicht kommen. Leider haben auch die Gelenke darunter gelitten - insbesondere mein instabiles Knie gelenk, welches sich kurzzeitig verschlechtert hatte. Nun droht mir eine OP deswegen, aber ich werde alles tun, damit es ohne OP gehen wird. Liebe Erina, vielleicht kannst du bitte Erzengel Gabriel nach einer Botschaft diesbezüglich fragen? Ich merke halt, dass ich in einem Riesen-Umbruch stecke. Von auÃen bekomme ich oft Komplimente, die ich gar nicht so annehmen kann, weil ich mich innerlich oft so unsicher und âinstabilâ fühle wegen dem Knie.
Auch zu den Einhörnern fühle ich mich ebenso hingezogen wie einige meiner Schwestern. In einer Meditation durfte ich Simba begegnen, mein liebes Einhorn, welches ich endlich wieder gesehen habe. Es war sehr berührend.
Nochmals von Herzen Danke liebe Erina, dass du uns das ermöglichst!
Und viel Kraft für meine Schwestern in dieser Umbruch-Zeit!
Eure Heidi Lara Ana
Renate Honara hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 23:25
...und immer sind es so belebende Momente für mich, wenn die ins Herzensblut eingetauchte Feder nach Zeiten labender Stille wie von selbst in schwungvollen Zügen Worte formt, ich wie auf einer magischen Spur tanzend ihrem Rhythmus folge und mich im Nu in dieser königlichen Halle unter euch anmutigen Schönheiten wiederfinde. Seid alle ganz herzlich gegrüÃt, ihr strahlenden KÃNIGINNEN!

Zunächst einmal herzlichen Dank, liebste KÃNIGIN Katrin Selina, für deinen netten Besuch bei mir. Es hat mich sehr gefreut, daà du mein ganzes Reich mit deiner fröhlichen Lebendigkeit besprüht und belebt hast. Komm' gerne immer wieder, du - und auch ihr lieben KÃNIGINNEN seid jederzeit herzlichst willkommen!

Seit gestern bin ich wieder aufnahmefähiger, habe das Channeling von Kryon dankbar aufgesaugt und eure Worte lesend meine Sonnenstrahlen zu jedem geschickt. Zuvor war mir das nicht möglich und ich bin so froh, daà ich - alleinlebend mit drei Katzenköniginnen - meinem tiefen Bedürfnis nach Stille uneingeschränkt folgen konnte.

Ausgedehnte königliche Ausritte auf meinem treuen Drahtesel und auch auf Schusters Rappen haben mir sehr geholfen, durchzuatmen und Kräfte zu sammeln. Vieles ist geschehen bei Aufräumarbeiten in meinem Königreich und hat nochmals einen groÃen Schmerz hervorgebracht, der vieles in sich vereinte und mit unzähligen Tränen gelockert, aufgeweicht und schlieÃlich fortgespült werden konnte.

Das Schöne daran war jedoch, daà ich trotzdem stolz auf meinem Thron saÃ, mir auch als Königin die Tränen erlaubt habe und sogar lächeln konnte. Ich erlebe die Wirkung der Wunderperlen wie einen Sonnenaufgang in mir selbst, der täglich schöner wird. Unter der wohligen Wärme beim Einatmen werde ich ganz still und versinke in mir selbst. Dabei fühlt es sich so an, als würden die aufgehenden Sonnenstrahlen alles durchsuchen und reinigen und beim Ausatmen in der Entfaltung ihrer vollen Pracht genau das mitbringen und vor mir ausbreiten, was ich nochmal anschauen darf. Ich habe meinen majestätischen Blick darauf ausgerichtet und konnte allerhand erledigen, was sich dann auch in diesen Schmerz eingebettet hat, aber groÃe Befreiung mit sich brachte.

Ich danke dir, liebste KÃNIGIN Erina und dir, liebster Gabriel so sehr für dieses Wunder in sich. Deine aufmerksame Präsenz in diesem heiligen Gefilde tut gut und verleiht ihm einen ganz besonderen Glanz. Die Namen der atlantischen Priester haben mich sehr berührt und die Sehnsucht enorm verstärkt.

Meine Perlen neigen sich sichtlich dem Ende zu und ich würde gern Nachschub bestellen, um mich noch eine zeitlang weiter verwöhnen zu lassen. Oder ist es als einmaliger königlicher Ankurbler gedacht?

Danke auch für deine lieben Worte an mich - ...wie ein Sonnenstrahl auf Schmetterlingsflügeln! Ich habe mir daraus ein wunderschönes Kleid genäht, voller bunter, funkelnder Schmetterlinge In die Sonnenstrahlen auf ihren Flügeln habe ich die allerbesten Wünsche und viele Kristalle für eine jede von euch, ihr tollen KÃNIGINNEN, gepackt und schicke sie JETZT auf die Reise.

LaÃt euch umschwirren und spürt beim Ãberbringen von Leichtigkeit und Freude die tiefe Achtung und Liebe eurer KÃNIGIN Lady Honara!
Johanna Mara hat geschrieben:
Donnerstag, Februar 4, 2016, 23:30
Liebste Königinnen im groÃen Thronsaal von dir liebste Erina, Gottes Lächeln,
ich hatte seit gestern nach meinem üblichen Ritual, die Perlen einzunehmen einen ganz schönen Einbruch. Das einatmen habe ich hinausgezögert und da spüre ich dann doch noch so eine Art Orientierungslosigkeit in mir. Ich kenne mich da in meinem Zentrum noch nicht so ganz aus ... und dabei stoÃe ich dann ganz schnell auf meine Selbstzweifel, die zwar gewandelt werden wollen - auch von meinem inneren Kind - dies allerdings nicht können. Viele alte Bilder von alleine sein tauchen auf und auch die Ãberforderung damit. Wenn ich dann die vier Perlen nehme wachse ich wieder mehr ins ausdehnen und da komme ich mir dann geborgener vor als in mir selbst. Mir wird oft heià und ich bin auch körperlich ein wenig angeschlagen, was ich lange nicht mehr hatte. Ich empfinde diesen Weg mit den Perlen auch irgendwie mutig von uns ... und ich bin sehr zuversichtlich, dass wir in uns hineinwachsen - mehr und mehr.
Durch unseren Austausch hier schwemmt es für mich die Essenz der gemeinsamen Entwicklung nach oben - ich kann es jetzt nicht besser ausdrücken - vielleicht will das weibliche Christusbewusstsein ins Licht der Erkenntnis, um zu heilen ....
Ich danke euch allen von Herzen fürs teilhaben dürfen und gemeinsame voranschreiten, es ermächtigt mich dabei zu bleiben und das Gute in mir weiter zu nähren.
Schritt für Schritt ... hin zum schreiten ...
Liebes Herzenswellen sendet euch Johanna Mara

Katrin Selina hat geschrieben:
Freitag, Februar 5, 2016, 06:13
OMAR TA SATT, alle ihr quietschvergnügten , springlebendigen( Das sehe ich in eurer wahren Göttlichkeit, eurer ursprünglichen Natur ) ,wunderschönen, strahlenden, liebevollen, mutigen KÃNIGINNEN mit ihren hochherrschaftlichen, golden-blau-blütigen Inneren Kindern,

ich schlieÃe euch erst Mal morgendlich in meine Arme und knuddel schön mit euch und albere mit euch herum. Knudddeln bereitet mir viel Freude und das Herumalbern bringt Leichtigkeit und wunderbar viel Schaffensenergie ins menschliche Sein. Jeden Einzelnen von euch liebe und achte ich sehr. Ihr berührt mein Herz. AN'ANASHA

Guten Morgen, liebste KÃNIGIN Sabine,
AN'ANASHA für dein Worte der Wertschätzung und Dankbarkeit. Ich freue mich sehr darüber. Jetzt kann ich auch nachvollziehen, warum ich dein inneres Kind als deine Tochter wahrgenommen habe. Im Grunde genommen ist es auch so, denn du hast dich selbst ( dein inneres Kind) neu geboren. Ein neuer Zyklus hat begonnen bei deinem inneren kind und mehr und mehr werden sich in Leichtigkeit die alten nicht dienlichen Erinnerungsmuster aus vielen Inkarnationen in Neutralität ( Bedingungslose Liebe )verwandeln....einfach, weil du auf deinem Thron sitzt in deiner ganzen Pracht und Schönheit, in der wir dich hier alle bewundern dürfen.

Guten Morgen, liebste KÃNIGIN Carmen Ana'Deshka,
von mir ein herzlicher Liebesgruà an dich und ich freue mich sehr, dass du hier bist.

Guten Morgen, liebste KÃNIGIN Marina Solve,
du....ich sehe dich in deiner GröÃe....wirklich und wahrhaftig. Du bist KÃNIGIN.

Guten Morgen, liebste KÃNIGIN Renate Honora,
ich bin verzückt beim Lesen deiner mit göttlichem Schwung und elan geschriebenen Zeilen. Ich lächle so schön vor mich hin dabei und kann alles spüren. Ich danke dir für die schönen bunten, energetischen Bilder. AN'ANASHA für deine Wünsche und die Kristalle...und und...und
Mich umschwirren Sonnenstrahlen und bunte Schmetterlinge. Ich liebe es und dein Königreich.

Guten Morgen. liebste KÃNIGIN Gerlinde Mara,
AN'ANASHA dir von Herzen für deine wertschätzenden und dankbaren Worte. Sie bedeuten mir sehr viel.
Liebste Gerlinde MARA, mit Tränen in den Augen verneige ich mich vor deinem strahlenden königlichen Licht, dass wirklich wunderbar und einmalig ist. Ich sehe dich in deinem Glanz und in deiner GröÃe. Kannst du deine wunderbare GröÃe, deinen ganz eigenen Plan der göttlichen Schöpfung jetzt annehmen?

Ich liebe euch wirklich alle sehr, auch dich liebste KÃNIGIN Erina, die uns diesen wundervollen Austausch und das liebevolle Beisammensein in diese heiligen Halle ermöglicht.

Eure MITKÃNIGIN Katrin Selina- Perle der Liebe

Sabine hat geschrieben:
Freitag, Februar 5, 2016, 08:42
Aloha und Guten Morgen Ihr wundervollen Königinnen,
Ohh Du wunderschöne Perle der Liebe, Mitköngin Kathrin Selina. Ich glaube mein Straheln hat Dich heute Morgen gleich erreicht. Ich verneige mich vor Deine Schönheit und Dein Königreich. AN ANASHA für Deine wundervolle Energie. Es funktioniert)))) Strahl)))
Liebste Königin Lady Honora, An ANASHA für Deine Wundervolle Energie. Deine wunderschönen Schmetterlinge haben mich erreicht. Sie tanzen um mich herum und es fühlt sich sooooooooo schön an. Ich verneige mich vor Euch Allen. Ihr brührt mich Alle so sehr. Liebste Königin Babara Muriel, wie wundervoll, dass Du Menschen mit Deinem Königreich so glücklich machst. Ich habe Dich bildlich vor mir gesehen, wie Du als wunderschöne Königin in einem Prinzessinenkleid und Einhorn die groÃen und Kleinen Seelen zum strahlen gebracht hast. Wie wundervoll ist das!!!
Ihr Lieben wunderschönen Mitköniginnen, ich möchte Euch danken für Eure Ehrlichkeit, das hat uns noch mehr verbunden. Und ich finde mich in Euch allen wieder. Unsicherheit, es nicht wert sein, mein Königreich strahlt nicht so hell, bin ich es wert hier in den heiligen Hallen mit dabei zu sein..... Jaaaaaaaaaaaaaa
Ich habe gstern Abend noch die wundervolle Engelspost von unserer strahlenden , wunderschönen Erina gelesen und musste auch schmunzeln und habe gedacht. Hey, das ist doch eine gute Zeit um unsere Göttin in uns erstrahlen zu lassen. Unseren weiblichen Seiten wieder mehr Aufmerksamkeit zu geben. Ein bisschen Lippenstift, unsere schönsten Sachen anziehen, Glitzerpuder, Nägel lackieren, die Nase mit einem Schmunzeln ein wenig höher tragen und gelichzeitig die Pipi in uns tanzen lassen, Frech, wild und zauberhaft. Lasst uns unsere Einigartige Schönheit feiern.
Liebste Erina, ich bin sooooooo dankbar. Euch Allen. Ich verneige mich noch mal vor jeder Einzelnen Königin.
Versprüht Eure wundervolle Schönheit in alle Richtungen. Ich hab Euch auch sooo lieb. Mein Herz hüpft, die Schmetterlinge fliegen, alles glitzert. Eure Königin Sabine
Sabine hat geschrieben:
Freitag, Februar 5, 2016, 11:10
Ach ja Ihr Lieben und erfreut Euch mal wieder an eure absoluten Lieblingslieder,die Euchso richtig rocken lassen. Muaaaa
Katrin Selina hat geschrieben:
Freitag, Februar 5, 2016, 13:41
Liebste schwungvolle KÃNIGIN Sabine,

ich sag es ganz menschlich: " Du bist einfach nur cool." im positivsten Sinne des Wortes. Ich rocke gerne mit dir zusammen. Lass uns die Hüften schwingen. Hoppladhie....hoppladaaaa.....

Deine Mitrockerin und Mitkönigin Katrin Selina
Tanja hat geschrieben:
Freitag, Februar 5, 2016, 18:07
Ihr lieben Königinnen!
ich bitte feierlich um Aufnahme in Euren edlen Reihen! Gerade eben habe ich die Perlen bestellt - ich staune über mich selbst und kann es kaum fassen.... bin voll Freude und Neugier.... und soo sooo gespannt was da alles kommt!
Marie Laura hat geschrieben:
Freitag, Februar 5, 2016, 20:01
OMAR TA SATT Liebste Wirklichkeit..,
Liebste Erina,
Liebste Königinnen, Königreichen..,

Bei einer Meditation.. Hat sich endlich die Tür..die leicht geöffnet war ..
Ganz geöffnet...in meinem Königreich....YYYOooouuuupppiiiie....
Ich wuÃte das ich Schamanische Fähigkeiten habe..
In meine Licht~Fähigkeitstruhe..
Vor Jahren..sah ich ..Hörte ich..Schamanen im Ritual..singen..Trommeln..
In sehr tiefer Trance..ich wuÃte..ich gehörte dazu...
Heute, bei diese Meditation..im Mund..3 Wunderschöne WunderPerlen..,
Sah ich ..Oben *Lippen* und darunter eine Wunderschöne *Rose*..
Sie war noch farblos..aber ich weiÃ..es ist die *WeiÃe Rose der Liebe*...
So wie ich die *WeiÃe Rose der Liebe* erforsche werde..
Wird diese Rose Töne..Kraft..Farben..Energien..bekommen...
sie hat mit *Schamanimus der Neue zeit* zu tun...
Sie hat eine eigene Heilungstecknik..und ich ..Königin der Neue Zeit..
Habe sie übermittelt bekommen von den Hohen HeilungsLehrern..*Ranuar*..
vom Planeten Syrius..und dabei, hat *Kamakura~Schamanischer Schöpfergeist*
und Kuthumi..sowie noch vielen anderen hohen Lichtwesen..dabei mit geholfen..
Jetzt liegt es an mir, diese Licht~Weisheit auszuarbeiten..um diese Heilung..weiter zu vermitteln.. an unserem liebevollen Planeten..und deren Mitbewohnern..Lichtwesen......
Ich bin so gerührt..aufgeregt..voller FREUDE...
Ich lade euch ein mit mir zu singen..Tanzen..in meinem Königreich...
Voller Blumen..Pflanzen..Bäumen..Wasser..Meerestieren..Krafttieren..
Alle Lichtwesen..Tieren ..Naturwesen..Alle sind daaa...
Ãberall GröÃe FREUDE...ein groÃes Fest der LIEBE...
Ich habe das Gefühl das zu jede ....(Zeit)...meine WeiÃheit wächst...
Ich bin ganz weg...
***AN'ANASHA***AN'ANASHA***AN'ANASHA***

Jetzt denke ich, müÃte es besser werden mit diesen Husten...ooohhhhlala...

Liebste Tanja,
GroÃes Willkommen..
Und ich Wünsche dir mit diesen Wunderschönen Licht~Perlen sehr groÃen Erfolg..
Auf deine Suche..deinen Weg...

Ich sende Euch allen..***Magische Sternchen...***
***Laura'Adjana***


Marie Laura hat geschrieben:
Freitag, Februar 5, 2016, 22:59
Ooohhh...
Liebste Erina,

Ich glaube wahrgenommen zu haben..
Das jede einzelne Wunder~Licht~Perle eine bestimmte Aufgabe hat...
Könntest du Bitte ErzEngel Gabriel..die Hohen Lichter dazu fragen..?
***AN'ANASHA***
Ich wünsche euch allen..**********..
WunderSchöne Träume..,
*Laura'Adjana*
Barbara MYRiEL hat geschrieben:
Freitag, Februar 5, 2016, 23:51
Liebe Tanja,***WIE SCHÃN, DASS DU HIER HER GEFUNDEN HAST***
ein
Barbara MYRiEL hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 00:02
Liebste Lara`Adjana,
oh ja gerne singe, tanze und lache ich mit DiR in DEiNEM KÃNIGIN*REiCH, DANKE für die WUNDERbare Einladung und so lade ich auch DiCH gerne voller LIEBE und FREUDE ein, um Dir mein KÃNIGIN*REICH zu zeigen. Fühle DiCH jederzeit WILLKOMMEN.
Aus der Tiefe meines HERZENS und meines KÃNIGIN*REICHES
voller ELEXIER, Barbara MYRiEL
Erina hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 00:12
IHR WUNDER,- WUNDER,- WUNDERSCHÃNEN KÃNIGINNEN

Ich freue mich so, dass Ihr da seid!
Und ich hab Euch so lieb!

Also eigentlich war mein genialer Plan ja der,
heute vormittag,
"ganz hurtig" ein Forum für uns zu errichten,
(....diese Blog Funktion ist eben kein Thronsaal.....)

...was soll ich sagen,...Königin Erina samt IT Spezialist haben gerade für heute aufgegeben.....aber am Montag Abend,...da schaffen wir es!
Ich wollte , das Ihr das wisst, (-es muss für Euch ja so aussehen, als wäre ich gar nicht da)...dabei würde ich so gerne jede einzelne wunderbare Königin willkommen heiÃen!

Ich hab schon richtig Heimweh,
so schön, dass Ihr da seid!

*ERINA*

Barbara MYRiEL hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 00:16
Liebste KÃNIGIN Sabine,
AN`ANASHA für DEiNE WORTE an mich, die mich sehr berührt haben
Barbara MYRiEL hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 00:22
Liebste KÃNIGIN Sabine und liebste KÃNIGIN Tanja,
meine Zeilen an EUCH waren viel länger und voller Liebe, dies sollt IHR wissen, nur leider kam nur die Hälfte hier in der Halle der KÃNIGINNEN an. TUT MIR LEID
Erina hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 00:22
IHR WUNDER,- WUNDER,- WUNDERSCHÃNEN KÃNIGINNEN

Ich freue mich so, dass Ihr da seid!
Und ich hab Euch so lieb!

Also eigentlich war mein genialer Plan ja der,
heute vormittag,
"ganz hurtig" ein Forum für uns zu errichten,
(....diese Blog Funktion ist eben kein Thronsaal.....)

...was soll ich sagen,...Königin Erina samt IT Spezialist haben gerade für heute aufgegeben.....aber am Montag Abend,...da schaffen wir es!
Ich wollte , das Ihr das wisst, (-es muss für Euch ja so aussehen, als wäre ich gar nicht da)...dabei würde ich so gerne jede einzelne wunderbare Königin willkommen heiÃen!

Ich hab schon richtig Heimweh,
so schön, dass Ihr da seid!

*ERINA*

Carmen Ana Deshka hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 06:15
Ihr lieben,

Ich denke ich sollte nur hier sein wenn auch ich diese wunderschönen Perlen habe und deswegen entferne ich mich wieder.

Licht und Liebe für euch..
Katrin Selina hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 06:29
OMAR TA SATT liebste Erina,

ich freue mich so sehr über deinen genialen Plan eines eigenen Forums für die KÃNIGINNEN und KÃNIGE....unseren Thronsaal.
Ich sehe ihn schon wachsen uns er wird hochherrschaftlich grandios besucht werden....und vor allem, JEDER, WIRKLICH JEDER wird in diesem HEILIGEN RAUM die Geborgenheit, die bedingungslose Annahme seiner Selbst, die Achtung, den Respekt, die Dankbarkeit, die Freude, die menschliche Liebe, die Freiheit., das Mitgefühl erfahren. Dieser Raum ist besonders, weil wir alle darin sind in unseren KÃNIGREICHEN und können uns gleichwertig die Hand reichen und einfach nur sein in unserer ganzen Strahlkraft und Schönheit.
Liebste WUNDERSCHÃNE, GENIALE Erina, du hast damit mit deinen KINGDOM- MAGNETFELDPERLEN und deinem energetisch schon fertigen FORUM etwas ganz GROSSARTIGES zu uns gebracht. Ich bin voller AN'ANASHA und liebe diesen Raum mit meinen MITKÃNIGINNEN und KÃNIGE.
Meine Freude und meine Liebe strahlt zu dir und wünscht dir ein wunderschönes Wochenende.
Von Herzen Katrin Selina
Katrin Selina hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 06:40
Guten Morgen ,liebste KÃNIGIN Tanja,

auch ich freue mich sehr, dass du jetzt bei uns bist. Darf ich dich zur BegrüÃung knuddeln?

Guten Morgen, liebste KÃNIGIN Marie- Laura'Adjana,

ich freue mich so sehr mit dir über deine ganz NEUE TECHNOLOGIE, die du zu den Menschen und SOLVANA bringen wirst. Herzlichen Glückwunsch von Herzen.
Ich jetzt mal ganz andächtig und mit Hochachtung und tiefem Respekt in dein KÃNIGREICH und lasse mich von deiner EINZIGARTIGKEIT berühren. Das gönne ich mir jetzt....und ab die Post....schwupp....ich bin da bei dir.....spürst du's?
Gerne darst du mich auch besuchen kommen.

Liebste wunderschöne KÃNIGINNEN, ich wünsche euch allen ein freudiges, schwungvolles, von menschlicher Liebe erfülltes Wochenende. So sei es. AN'ANASHA.
Gerlinde Mara hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 07:40
Einen wunderschönen guten Morgen!
Liebste Katrin Selina! An'Anasha für deine so liebevollen Worte, sie haben mich zutiefst in meinem Herzen berührt und bedeuten mir soooo viel!!!!
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende
voller Zauber und Magie
Gerlinde Mara
Barbara hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 18:08
Ihr Lieben, ich bin beeindruckt von all der Freude - es funkelt hier wirklich! Ich freue mich all eure Gedanken zu lesen und mit zu schwingen und mit zu fühlen.
Die Perlen sind so besonders, dass mir die Worte fehlen - es ist für mich einfach ein "Ankommen". DANKE - du liebste Erina für dein Ãberbringen! ⥠⥠â¥
Ich fühle mich verbunden mit euch allen! In Liebe, Barbara Myriel (- eine andere, nicht Barbara MYRIEL - meine liebe Namensschwester :-) )

Marie Laura hat geschrieben:
Samstag, Februar 6, 2016, 22:16
Liebste Myriel,
AN'ANASHA für deine Liebe Worten..
Sehr gerne nehme ich auch deine Einladung an..
Siehe ..ich war heute auch eine Clownin..und es hat viel Freude getan...
Ich muÃte öfter an dich denken..und so..komme ich dich besuchen..
In dein Königinnenreich gekleidet als Clownin..dir zu Ehren...
Was du tuest ist Wundervoll..da kannst du sehr stolz sein...
Früher, als ich noch in Altenheime gearbeitet hatte..als Altenpflegerin..
Hatte ich mich auch Zeitweise als Clownin gekleidet..um die Liebevollen Kranken..
Ein wenig zum Lachen zu bringen..das Sie ein wenig ihr leiden..Schmerzen vergessen...
sei Stolz..dies kannst du sein...
Ich schenke dir..in deinem Königinnenreich viele Zauber~Blumen..
Wenn man ihren Duft riecht..dann passieren Wunder..z.B. Lust zum Tanzen..
Zum Singen..ooohhh..ist das schön....Wunderschööönnn....
ELEXIER GrüÃen..
*Laura'Adjana*


Liebste Selina,
AN'ANASHA für deine Liebe Wörtern..
Ja..ich habe dich mit viel Freude gespürt..viel FREUDE..BUNTE FUNKEN..****
Ich komme auch dich, liebevolle Königin..
Sehr gerne besuchen in deinen sehr schönen Königreich..
Und ich schenke dir, mit viele Freude ..Magische Bunte Perlen..
Bei Jede *Perle* die du in deine Hände nimmst..ihr ein Bisous (Küschen) sendest..
Bekommst du das was du in dir gerade benötigst geschenkt..
z.B. Freude..Bisous von einen Lichtwesen auf deine Wange..
Versuche es..spüre es..es ist Magie***

ELEXIER GrüÃe..auch an euch allen..ihr Königinnen..
Glaubt an euch..Glaubt an eure Fähigkeiten...
Wir sind in der Neue Zeit..Wundern geschehen..Glaubt daran...

Eure *Laura'Adjana*
Renate Honara hat geschrieben:
Sonntag, Februar 7, 2016, 15:00
Weil die Sonntagssonnenstrahlen
schönste Bilder für mich malen,
bin im Nu ich froh und heiter
und leite es an euch nun weiter.., ihr erhabenen, leuchtenden Hoheiten...

..damit wir , gemeinsam weitermalen und unsere Bilder gegenseitig bestaunen können. Ich stelle mir das gerade so vor, daà aus allen Einzelwerken ein wunderschönes Gemälde entsteht, das wirklich alle unsere Schwingungen vereint. Diese geballte Königinnenliebeskraft streiche(l)t dann sanft alle Farben, die heute vielleicht etwas blaà sind und schon erscheinen sie viel, viel heller!

Mein Bild trägt heute die Farben der Sehnsucht, der Freude, der Kraft und Neugier. Ab und zu durchzieht mich ein tiefer Schmerz, der jedoch eine süÃe Wehmut in sich trägt und sich wie ein Abschiedsschmerz anfühlt. Das kennt auch ihr ganz gewià und genau deshalb ist es sooo schön, ohne viele Worte gemeinsam zu fühlen im Glanze des KINGDOM OF HOPE.

Ich tauche in alle eure Zeilen ein, ihr lieben Königinnen und lasse die Schmetterlinge weiterfliegen. Ein reger Flugverkehr herrscht zwischen den Königreichen und ein jedes Mal freue ich mich wie ein Kind, wenn die bunten, funkelnden Liebesboten mit eurer Freudes-und Liebesfracht zurückkehren. Sie ruhen etwas aus und während sie in meiner Herzenswärme auftanken, befüllen ganz viele himmlische Helfer voller Eifer die Sonnenstrahlen erneut mit den passenden Geschenken für jede einzelne Königin. Was ich da so alles sehe - wow!!LaÃt euch also immer wieder neu überraschen! Auf alle Fälle verabschiede ich jeden Schmetterling persönlich, lege ein Geschenk von mir dazu und wie ein Stempel auf der Post kommt als Krönung mein Lächeln noch drauf. Ganze Schwadrone sind schon unterwegs und manchmal landen sie auch als Kristallformation bei euch mit der entsprechenden Schwingung.

Und mit jedem Flügelschlag singen sie,
was ich jetzt sag':

Ich bin von Kopf bis Fuà verliebt,
wie schön, daà es euch alle gibt!

Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag mit königlichen Freuden und reite nun bei strahlendem Sonnenschein aus. Mein Drahtesel wiehert schon ungeduldig...

Alles LIEBE von Eurer glücklichen Königin Lady Honara!
Sabine Samiera hat geschrieben:
Sonntag, Februar 7, 2016, 19:27
Ein herzliches Hallooooo :-) hier an Dich liebste Erina und an alle Königinnen.... ich wage mich nun auch in diese wunderbare liebevolle Halle und ... bin schon ganz gespannt auf meine Perlen.... Sabine Samiera
ERINA hat geschrieben:
Sonntag, Februar 7, 2016, 21:48
IHR ALLERLIEBSTEN,

BITTE,--
----AB HIER STELLT EURE NEUEN BEITRÃGE
IN DIESER *HALLE DER KÃNIGINNEN*NICHT MEHR EIN

WIR HABEN EINEN NEUEN THRONSAAL,
- MEHR ALS DAS ,-ABER SEHT SELBST!

Das ist ein Thronsaal,
eine Spielwiese, ein zu Hause,....was immer wir daraus machen!


FALLS IHR DEN * LINK * NOCH NICHT PERSÃNLICH ERHALTEN HABT,
-(es braucht eine Einladung,)
SCHICKT MIR EINE ANFRAGE ÃBER DAS FORMULAR OBEN,
UND ICH SCHICKE EUCH EINE PERSÃNLICHE EINLADUNG

ICH FREUE MICH AUF EUCH,

....,riesig...das ist jetzt so richtig angemessen für uns!....


Eure ERINA

(*) Pflichtfelder